Dungeon Punks: Tag Team Brawler RPG: 2D-Brawler auf One und PS4 gestartet - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Rollenspiel
Release:
Q3 2016
03.08.2016
03.08.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Dungeon Punks: Tag Team Brawler RPG
68

“Ordentliche Mischung aus Golden Axe, Castle Crashers und Odin Sphere, der es aber auf Dauer an Esprit fehlt.”

Test: Dungeon Punks: Tag Team Brawler RPG
68

“Ordentliche Mischung aus Golden Axe, Castle Crashers und Odin Sphere, der es aber auf Dauer an Esprit fehlt.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Dungeon Punks: Tag Team Brawler RPG: 2D-Brawler auf One und PS4 gestartet

Dungeon Punks: Tag Team Brawler RPG (Rollenspiel) von Hyper Awesome Entertainment
Dungeon Punks: Tag Team Brawler RPG (Rollenspiel) von Hyper Awesome Entertainment - Bildquelle: Hyper Awesome Entertainment
Nach insgesamt vier Jahren ist der Indie-Brawler Dungeon Punks: Tag Team Brawler RPG fertiggestellt und kann digital für PS4 und Xbox One für etwa 15 Euro heruntergeladen werden. In dem 2D-Kampfspiel wurde eine Tag-Team-Mechanik eingebaut: Jederzeit kann man seine Helden tauschen und die Feinde nachdem man sie zum Beispiel in die Luft geschleudert hat durch einen alles vernichtenden Angriff seines anderen Charakters dem Erdboden gleichmachen. Das Spiel kann aber auch kooperativ mit bis zu zwei weiteren Mitspielern angegangen werden. Jeder Charakter soll über einzigartige Fähigkeiten, Magiesprüche und Ausrüstung verfügen. Die Vita-Version soll am 16. August folgen, während die Steam-Version noch in diesem Sommer folgen soll:

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer


Kommentare

blackwood schrieb am
Habe es aufgrund alter Golden Axe Zeiten gekauft und bin ernüchtert wie rudimentär und öde die Klopperei ist. Jeder Charakter spielt sich absolut gleich, einzig die Zauber sind anderst was jedoch nur der Optik hilft. Steifes Figurenprinzip wo damals schon bei Final Fight Guy etwas flüssiger ablief. Hier hätte man viel mehr flair einbringen können. Im Grunde farmt man sich alle paar level weiter aber einen wahrhaftes Erlebnis sucht man hier vergebens.
schrieb am

Facebook

Google+