The Silver Case (Remaster): Zusätzliche Story-Kapitel und Spracheinstellungen bereiten Probleme - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Silver Case: Zusätzliche Story-Kapitel und Spracheinstellungen bereiten Probleme

The Silver Case (Remaster) (Adventure) von Grasshopper Manufacture / Playism / Active Gaming Media / NIS America
The Silver Case (Remaster) (Adventure) von Grasshopper Manufacture / Playism / Active Gaming Media / NIS America - Bildquelle: Grasshopper Manufacture / Playism / Active Gaming Media / NIS America
Dass die am 21. April 2017 für PlayStation 4 erscheinende Neuauflage von Suda51s Mystery-Krimi The Silver Case u. a. zwei zusätzliche Story-Kapitel bieten wird, war bereits bekannt. Wie die Kollegen von Game Informer melden, soll man aber selbst nach Beenden des Hauptspiels keinen Zugriff auf die besagten Kapitel erhalten. Publisher NIS America hat den Fehler bereits bestätigt und mitgeteilt, so bald wie mögich per Patch Abhilfe schaffen zu wollen. Auch Problemen mit Bildausfällen bei nicht englischer Systemsprache der PS4 gehe man nach. Für die seit Oktober 2016 erhältliche PC-Fassung sollen die beiden zusätzlichen Kapitel ebenfalls noch verfügbar gemacht werden.

Letztes aktuelles Video: PS4-Ankuendigungs-Trailer


Quelle: Game Informer

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+