DragonBall Xenoverse 2: Trailer von der Tokyo Game Show - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Dimps
Publisher: Bandai Namco
Release:
28.10.2016
28.10.2016
28.10.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

DragonBall Xenoverse 2: Trailer von der Tokyo Game Show

DragonBall Xenoverse 2 (Action) von Bandai Namco
DragonBall Xenoverse 2 (Action) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Bandai Namco Entertainment Europe hat einen weiteren Trailer zu DragonBall Xenoverse 2 veröffentlicht. Es handelt sich um die englische Version des Videos von der Tokyo Game Show. Das Spiel wird am 28. Oktober 2016 für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam) erscheinen.

"In Zeiten, in denen die Geschichte von böswilligen Eindringlingen attackiert und verändert wird, werden die Spieler zur Zeitstreife, deren Aufgabe darin besteht, die Vergangenheit und Zukunft der Dragon Ball-Welt zu schützen. (...) Um diesen Einhalt zu gebieten, versammeln sich die Angehörigen der Zeitstreife in einer neuen (...) Stadt, die sieben Mal größer als 'Toki Toki City' aus dem Vorgänger ist. Der neue Knotenpunkt für Spieler trägt den Namen Conton City: Hier warten Quests, Schule, Kämpfe, Geschäfte und vieles mehr. Neben einer kolossalen Stadt, in der bis zu 300 Spieler gleichzeitig ihr Unwesen treiben können, haben Bandai Namco Entertainment und Dimps zudem (...) neue Features eingefügt. Beispielsweise verfolgt jede spielbare Rasse verschiedene Missionen und Absichten. (...) Spieler erhalten die Möglichkeit, in die Haut einer der meisterwarteten und bedeutendsten Charaktere aus dem Universum von Dragon Ball Z zu schlüpfen. Die dunkelste Seite von Vegeta wird erneut die Gelegenheit haben, die Oberhand als Majin Vegeta zu gewinnen."

Letztes aktuelles Video: Protect our memories TGS-Trailer 2016


Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+