Pro Evolution Soccer 2017: Diego Maradona wird vom Ankläger zum Markenbotschafter - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fussball
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
15.09.2016
05.2017
05.2017
05.2017
15.09.2016
15.09.2016
15.09.2016
18.11.2016
15.09.2016
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2017
59
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2017
82
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Pro Evolution Soccer 2017
82

Leserwertung: 80% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pro Evolution Soccer 2017: Diego Maradona wird vom Ankläger zum Markenbotschafter

Pro Evolution Soccer 2017 (Sport) von Konami
Pro Evolution Soccer 2017 (Sport) von Konami - Bildquelle: Konami
Tja, so schnell kann es gehen: Vor ein paar Wochen wollte die argentinische Fußball-Ikone Diego Maradona den japanischen Spielehersteller Konami noch verklagen, weil dieser seiner Meinung nach ohne Erlaubnis sein digitales Abbild in Pro Evolution Soccer 2017 verwendet hatte (wir berichteten). Jetzt die Kehrtwende: Laut Kotaku endet der Zoff nicht vor Gericht. Stattdessen wird der Weltmeister von 1986 jetzt sogar Markenbotschafter und Aushängeschild für die Fußballsimulation.

Wie es dazu kam? Nach dem Bericht der argentinischen Webseite El Eco flog Konami-Präsident Takayuki Kubo höchstpersönlich nach Argentinien, um sich außergerichtlich mit Maradona zu einigen. Als Folge dessen erhielt er eine nicht näher genannte Summe für die Verwendung seines Abbilds im Spiel und wird darüber hinaus bis 2020 als Promoter für die Reihe tätig sein. Gleichzeitig versprach Maradona, einen Teil des erhaltenen Geldes für die Verbesserung von Gras-Fußballplätzen in Argentinien zu spenden.

Letztes aktuelles Video: Road to Cardiff


Quelle: Kotaku

Kommentare

Dennisdinho schrieb am
PES ist schon eine geile Serie. Habe ich immer gern gespielt. Sportspiele fressen leider relativ viel Zeit, von daher habe ich zu ihnen in den letzten Jahren Abstand genommen. Und seitdem man Münzen gegen echtes Geld kaufen kann, sind die Online-Modi eh versaut worden (FIFA, 2K, PES, etc.).
Lebensmittelspekulant schrieb am
Dem stimme ich zu. Die Lizenzen sind mir relativ egal. Ist zwar natürlich schade, wenn sie nicht von Anfang an dabei sind, aber man kann sie immer zügiger nachpatchen. Die komplette Bundesliga inkl. 2. Liga gab es schon ein paar Wochen nach der Veröffentlichung des Spiels, selbst auf PS4. Was Konami in den letzten Jahren zu sehr vernachlässigt hat sind die Kampagnenmodi. Nicht nur die Meisterliga bräuchte mal eine Auffrischung.
EllieJoel schrieb am
Stimme zu PES17 war ein richtig klasse Fussballspiel und Welten besser als Fifa17. Aber Lizenzen sind mir total egal würde mich sehr freuen wenn man die Meisterliga noch bisschen aufwertet und motivierender macht. Zum Topic ist doch schön muss ja nicht alles vorm Gericht enden da haben sich zwei Parteien wie Gentlemens geeinigt und mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.
Palace-of-Wisdom schrieb am
Haha sehr sehr geil.
Pes 17 ist ein Fest. Mehr Deals und mehr Lizenzen bringen das ganze nur voran!
ZackeZells schrieb am
Lebensmittelspekulant hat geschrieben: ?
08.05.2017 15:26
Heisst das wir sehen ihn auch bei PES 2018 auf dem Cover? :mrgreen:
Nur seine Hand - Die Hand Gottes!
schrieb am