2D-Adventure
Entwickler: 5pb / Mages
Publisher: PQube
Release:
23.09.2016
12.2015
25.11.2016
25.11.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Steins;Gate 0: Europa-Termin des Nachfolgers von Steins;Gate steht fest

Steins;Gate 0 (Adventure) von PQube
Steins;Gate 0 (Adventure) von PQube - Bildquelle: PQube
Der europäischen Erscheinungstermin des japanischen "Bildromans" (Visual Novel) steht fest: Steins;Gate 0 wird am 25. November 2016 für PlayStation 4 und PS Vita erscheinen. Es ist der Nachfolger von Steins;Gate. Kenntnisse des Vorgängers oder des Animes sollen aber nicht erforderlich sein, heißt es von den Entwicklern. "Steins;Gate 0 bietet eine komplett neue Geschichte im Universum der Science-Fiction-Visual-Novel-Reihe. Diese ist um einiges düsterer und trauriger als Steins;Gate. In der ursprünglichen Geschichte ging es darum, wie viel ihr opfern würdet (...) Zero dreht sich um die Konsequenzen dieser Entscheidungen, selbst wenn diese für euch unerwartet ausfallen."

Über die englische Übersetzung schreibt Adam Lensenmayer (Leiter der Lokalisierung) im PlayStation.Blog: "Die Arbeit selbst stellte uns ebenfalls vor Herausforderungen. Zuallererst handelt es sich um ein wissenschaftlich exaktes Science-Fiction-Spiel. Wir mussten also viele Begriffe nachschlagen und auf korrekte Formulierungen achten. Auf Wikipedia verbrachte ich ganze Stunden, um mich über künstliche Intelligenz, Gehirnforschung und diverse Zeitreisetheorien zu informieren. Hinzu kommt natürlich der Umstand, dass es sich um ein ausgeprägt japanisches Spiel für ein japanisches Publikum handelt. Es kommen also Dinge vor, die ein westliches Publikum nicht versteht. Im Originalspiel war dieses Problem weniger offensichtlich, da Steins;Gate 0 in dieser Hinsicht weniger speziell war und der Fokus auf der Internet- und Otaku-Kultur nicht so stark. Zudem gibt es im Spiel ein eigenes Lexikon, das die schwerer verständlichen Konzepte und Ideen erklärt. (...) So gibt es zum Beispiel ab einem bestimmten Punkt im Spiel ein japanisches Wort (Senpai, was hier so viel wie 'ältere Schülerin' bedeutet), das in der Geschichte eine Rolle spielt. Anstatt zu abstrahieren und das Wort mit einem amerikanischen Äquivalent zu ersetzen, haben wir das Wort auf Japanisch belassen und stattdessen einen knappen Dialog über seine Bedeutung im Allgemeinen und für die Charaktere hinzugefügt. Darüber hinaus ist die Übersetzung von Steins;Gate 0 insgesamt auf ein Konsolen- und Handheld-Publikum ausgelegt."

Letztes aktuelles Video: Englischer Trailer


Quelle: PlayStation.Blog, Sony

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
.HeldDerWelt. hat geschrieben:Warum zu dem Zeitpunkt? Da erscheinen auch die neuen Pokemon Editionen und FFXV.
Weil pQube dann sagen kann, dass sich die Spiele in Europa nicht verkaufen und sie haben somit nen Grund zukünftige Titel nur noch digital zu verkaufen. :D
.HeldDerWelt. schrieb am
Warum zu dem Zeitpunkt? Da erscheinen auch die neuen Pokemon Editionen und FFXV.
schrieb am

Facebook

Google+