The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine: Blood and Wine: Video zeigt die Region Touissant und deutet die Bedrohung an ... - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
3D-Rollenspiel
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: CD Projekt RED
Release:
31.05.2016
31.05.2016
31.05.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine: Video zeigt die malerische Region Touissant und deutet die Bedrohung an ...

The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine (Rollenspiel) von CD Projekt RED
The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine (Rollenspiel) von CD Projekt RED - Bildquelle: CD Projekt RED
Mit der zweiten Erweiterung The Witcher 3: Wild Hunt - Blood and Wine wird die bekannte Spielwelt des Rollenspiels mit der Region Touissant erweitert. Das mediterran wirkende Gebiet wurde vom Krieg verschont, birgt jedoch ein dunkles Geheimnis, denn ein geheimnisvolles Biest terrorisiert die malerische Region und alle Spuren erweisen sich als Sackgassen. Nur ein Hexer kann das Geheimnis lösen. Blood and Wine erscheint am 31. Mai 2016 für PC, PS4 und Xbox One. Über 90 Quests und 40 "Points of Interest" (relevante Orte auf der Karte) soll das über 30 Stunden lange Abenteuer bieten (weitere Details). Der reguläre Preis für den digitalen Einzelkauf beträgt 20 Euro. Im Seasonpass zusammen mit Hearts of Stone werden 25 Euro fällig. Die Erweiterung wird für PC und PlayStation 4 zusätzlich als Box-Edition im Einzelhandel erscheinen (Preis: 29,99 Euro). Ein Blick auf Touissant erlaubt der folgende Trailer.


Quelle: CD Projekt Red

Kommentare

Melcor schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:
Melcor hat geschrieben:
Jack ONeill hat geschrieben:Kann nicht sein,
Spoiler: anzeigen
Regis ist doch tot!

Spoiler: Zitieren ·
Skippofiler22 schrieb am
Also spoilern muss man da schon. Denn sonst "spürt" man die "irren Wirrungen und Wendungen der Story" überhaupt nicht. Wer gleich behauptet, der Vampir ... sei der "Obervampir" und damit der "Endgegner" in diesem DLC/Add-On, der verdirbt uns die Story, lässt uns aber auch gut 26 Euro sparen. Denn wer spielt schon die "Witcher-3-Sub-Triologie" gerne durch, wenn er schon die halbe Story "gemärchenonkelt" bekommt?
Jack ONeill schrieb am
Ja, das habe ich auch nicht verstanden. Aus dem Unverspoilerten hätten man nur auf den Inhalt schließen können, wenn man das Verspoilerte aufgedeckt hätte. Also komm mal runter. Außerdem - nur der Vollständigkeit halber - geht es um den Inhalt der Bücher. Mit den Spielen haben die Spoiler 0,0 zu tun.
Legacy of Abel schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben:
Melcor hat geschrieben:
Jack ONeill hat geschrieben:Kann nicht sein,
Spoiler: anzeigen
Regis ist doch tot!

Spoiler: Zitieren ·
MesseNoire schrieb am
Marobod hat geschrieben:
MesseNoire hat geschrieben:Sieht zum Niederknien geil aus. So und nicht anders sollten DLC's vom Preis-Leistungsverhältnis her sein. CD Projekt sind einfach der Wahnsinn, andere würden dir das als Witcher 4 für 60? verkaufen und gerade in Toussaint angekommen würde dir der Schmied 'ne Pferderüstung für 500 Witcher Coins anbieten, die du aktuell zur Feier des Tages im 10.000er Paket bekommst für 4??9??,??9??9?? 39,99?. :Vaterschlumpf:

Tritt mal n bissel auf die Bremse.
Andere haetten dann aber auch Witcher 3 nicht so umfangreich gemacht.

Ich komme gerade erst auf Touren! :mrgreen:
War ja nicht toternst gemeint, aber in der Spielelandschaft gibt's halt auch nix Vergleichbares an Entwicklern/Publishern, die so ein Preis-/Leistungsverhältnis haben.
schrieb am

Facebook

Google+