Injustice 2: Gerücht: In Entwicklung für PC, PS4 und Xbox One bei Netherrealm - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Release:
kein Termin
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Injustice 2 - Gerücht: In Entwicklung für PC, PS4 und Xbox One bei Netherrealm

Injustice 2 (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Injustice 2 (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Injustice 2 soll in den nächsten Tagen, aber spätestens zur E3 2016 (14. bis 16. Juni), offiziell angekündigt werden, berichtet die französische Webseite gameblog.fr auf Basis von Informationen aus einer anonymen Insider-Quelle. Demnach wird der Nachfolger von Injustice: Götter unter uns im Mai 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Entwickelt wird das Spiel von den Netherrealm Studios auf Basis der Engine von Mortal Kombat X. Schon im April 2014 gab es Gerüchte über einen möglichen zweiten Teil des Superhelden-Prüglers. Warner Bros. Interactive Entertainment hat sich zu den Gerüchten bisher nicht geäußert.

Quelle: Gameblog.fr

Kommentare

Newo schrieb am
magandi hat geschrieben:
Blupp hat geschrieben:Warner Bros sollte für jeden PCler gestorben sein. Da hol ich mir lieber 3 mal Street Fighter V ohne Singleplayer Content.

juckt überhaupt jemanden der singleplayer? also ich habe ja versucht injustice und mortal kombat 9 im sp zu spielen. bei injustice habe ich keine ahnung gehabt was da eigentlich abgeht. da muss man wohl schon alle möglichen comics gelesen haben was für mich ein unding für ein spiel ist. bei mortal kombat hat mich das gelaber auch nicht sonderlich interessiert. eigentlich war es in sf4 am besten mit dem arcade mode. ein kurzes anime filmchen am anfang und am ende und dazwischen bissl kämpfen.
die krönung war aber blazblue. belangloses klischee gelaber ohne ende. da ist ja selbst eine dragonball filler folge spannender.

Zu Injustice: Das Ganze spielt ja in einer Parallelwelt, in der Joker Superman gebrochen hat, indem er ihn zwang Lois zu töten (unter Drogen), daraufhin macht Superman einen auf Diktator. Die anzen Helden von ,,unserer Erde'' gelangen nach und nach ins Paralleluniversum und helfen dem Widerstand Superman zu Fall zu pbringen. Is doch net so schwer ;)
Raffinessen, wie das Nightwing (Damian Wayne, also Bruce Waynes leiblicher Sohn) im Paralleluniversum den eigentlichen Nightwing (Dick Grayson aka Robin Nummer 1) umgebracht und sein Kostüm übernommen hat sind schon vorhanden, aber für das große Ganze schadet es ja nicht wirklich.
magandi schrieb am
Blupp hat geschrieben:Warner Bros sollte für jeden PCler gestorben sein. Da hol ich mir lieber 3 mal Street Fighter V ohne Singleplayer Content.

juckt überhaupt jemanden der singleplayer? also ich habe ja versucht injustice und mortal kombat 9 im sp zu spielen. bei injustice habe ich keine ahnung gehabt was da eigentlich abgeht. da muss man wohl schon alle möglichen comics gelesen haben was für mich ein unding für ein spiel ist. bei mortal kombat hat mich das gelaber auch nicht sonderlich interessiert. eigentlich war es in sf4 am besten mit dem arcade mode. ein kurzes anime filmchen am anfang und am ende und dazwischen bissl kämpfen.
die krönung war aber blazblue. belangloses klischee gelaber ohne ende. da ist ja selbst eine dragonball filler folge spannender.
Newo schrieb am
Bei Injustice 2 würde ich mich besonders über eine weitere Annäherung an Mortal Kombat in Sachen Charakterbewegung freuen, da Injustice zu abgehackt war. Achja weniger Batman und mehr andere Serien wären nett :P. Ansonsten kann man Kombos, Stage Transissions und interaktive Objekte beibehalten :)
Blupp schrieb am
Warner Bros sollte für jeden PCler gestorben sein. Da hol ich mir lieber 3 mal Street Fighter V ohne Singleplayer Content.
JeffreyLebowski schrieb am
Scipione hat geschrieben:ganz nett, wenngleich ich mich über eine Soul Calibur Ankündigung von Namco mehr gefreut hätte :Hüpf:

Ja ich auch :)
aber ich glaube da kommt erstmal nix.
Ich würde ja auch ein Soul Calibur für die PS4 nehmen. .die sind so langsam das wird wohl nix mehr in der Gen
schrieb am

Facebook

Google+