Injustice 2: Helden und Schurken aus dem DC-Universum dürfen sich ab Mitte Mai 2017 bekämpfen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Beat-em up
Release:
kein Termin
18.05.2017
18.05.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Injustice 2
 
 
Test: Injustice 2
86

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Injustice 2
Ab 62.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Injustice 2: DC-Comics-Helden und -Schurken dürfen sich ab Mitte Mai 2017 bekämpfen

Injustice 2 (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment
Injustice 2 (Action) von Warner Bros. Interactive Entertainment - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment
Ed Boon (Creative Director der NetherRealm Studios) hat via Twitter bestätigt, dass Injustice 2 am 16. Mai 2017 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird. Das Datum scheint laut Publisher Warner Bros. nur für Amerika zu gelten. Die europäische Fassung könnte (wie gewohnt) einige Tage später folgen.

Folgende DC-Comics-Helden und -Schurken wurden bisher bestätigt: Aquaman, Atrocitus, Batman, Blue Beetle, Deadshot, Gorilla Grodd, Harley Quinn, Supergirl, Superman und Wonder Woman. Auch über Gastauftritte wurde bereits abgestimmt. Spawn machte bei den Nicht-Mortal-Kombat-Charakteren das Rennen. Subzero lag bei den Mortal-Kombat-Figuren klar vorne. Ob beide Charaktere aber ihren Weg in Injustice 2 finden werden, wurde noch nicht bestätigt.


Letztes aktuelles Video: Harley Quinn und Deadshot


Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment und die NetherRealm Studios

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Bei Injustice 2 ergeht es mir ähnlich wie bei Mortal Kombat X.Die Vorgänger waren geil und ich hab die gern gespielt. Aber auf Nachfolger bin ich irgendwie nicht heiss.
Ein Marvel Prügler oder was neues würd mich eher locken.
Krokatha schrieb am
Das stimmt, wenn man sich die letzten beiden großen Spiele von denen ansieht (Injustice 1 und Mortal Kombat X). Ersteres war als Komplettspiel erst gratis im PS Plus und vor kurzem auch im Xbox Gold glaube ich, Mortal Kombat XL (mit allen DLC) gibt es für unter 20 ? im Ausland zu kaufen (ich hab 16 ? mit Versand gezahlt). Ich muss aber auch sagen, dass diese Spiele so ähnlich sind, dass ich für mich keinen Grund sehe, eher zuzuschlagen.
ddd1308 schrieb am
Zählt zwar nicht zu meinen favorisierten Fightern, aber Injustice war ganz spaßig. Allerdings sollte man bei Warner und Netherrealm immer warten bis eine komplette Version erscheint.
schrieb am

Facebook

Google+