Watch Dogs 2: Großes Update bringt Multiplayer-Modus Showd0wn und weitere Inhalte - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Ubisoft Montréal
Publisher: Ubisoft
Release:
29.11.2016
15.11.2016
15.11.2016
Test: Watch Dogs 2
83
Test: Watch Dogs 2
83
Test: Watch Dogs 2
83

“Trotz Schwächen beim Missionsdesign und einer gelegentlich zu klischeehaften Story hat Ubisoft mit diesem sympathischen Abenteuer-Spielplatz in einer offenen Welt einen großen Schritt nach vorne gemacht. ”

Jetzt kaufen ab 16,77€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Watch Dogs 2
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Watch Dogs 2: Großes Update bringt Multiplayer-Modus Showd0wn und weitere Inhalte

Watch Dogs 2 (Action) von Ubisoft
Watch Dogs 2 (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat sein bisher größtes kostenloses Update für Watch Dogs 2 veröffentlicht. Im Fokus steht dabei der neue Mehrspieler-Modus Showd0wn, der auf der offiziellen Webseite folgendermaßen beschrieben wird: "Dies ist eine neue Art Online-Gameplay für 2-gegen-2-PvP-Matches, die mit einem Freund oder über die zufällige Spielersuche gespielt werden können. Showd0wn bietet drei verschiedene Missionsziele [Stiehl die Festplatte, Download des Verderbens (im KotH-Stil) und Server löschen oder beschützen] an 15 unterschiedlichen Schauplätzen. Das ist eine tolle Endgame-Herausforderung, die man mit Freunden spielen kann – wenn man kein Scriptkiddie ist und mit allen Tools in seinem Arsenal umgehen kann."

Darüber hinaus beinhaltet der Patch auf die Version 1.13 auch Multiplayer-Funktionalität für Drohnen-, Motocross- und eKart-Rennen inklusive separaten Bestenlisten, wo man um Platzierungen für Saisonbelohnungen kämpfen kann. Außerdem wird man in der Welt auf gepanzerte LKWs treffen, die an zufälligen Stellen über die Straße rollen. Im Event "LKW plündern" kann man diese Vehikel hacken und muss sie anschließend gegen die anrückenden Cops verteidigen, um den lukrativen Raub erfolgreich abzuschließen.

Einen Hauch von Splatoon bekommt der Titel von Ubisoft Montréal durch eine neue Waffe: das Paintballgewehr. Die Wumme erhält man am 3D-Drucker und sie ist stark genug, um im Sperrfeuer Gegner außer Gefecht zu setzen. In PvP-Duellen wird der Bildschirm des Gegners außerdem mit Farbklecksen eingefärbt.

Last but not least gibt es weitere Klamotten und ein paar kleinere Fehlerkorrekturen. Die komplette Übersicht zum Update und Patch Notes findet ihr hier.


Quelle: Ubisoft
Watch Dogs 2
ab 16,77€ bei

Kommentare

Hyeson schrieb am
cM0 hat geschrieben: ?
18.04.2017 12:59
Einen Hauch von Splatoon bekommt der Titel von Ubisoft Montréal durch eine neue Waffe: das Painballgewehr.
Klingt schmerzhaft ;) Ich vermute aber eher einen Vertipper.
Das Ding hat Auto-Aim. Zielt aber nicht auf den Kopf :P
cM0 schrieb am
Einen Hauch von Splatoon bekommt der Titel von Ubisoft Montréal durch eine neue Waffe: das Painballgewehr.
Klingt schmerzhaft ;) Ich vermute aber eher einen Vertipper.
schrieb am