Quake Champions: Dezember-Update: Fortschrittssystem wird überarbeitet, Battle Pass und Capture-the-Flag-Modus - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Science Fiction-Shooter
Release:
2017
Vorschau: Quake Champions
 
 
Vorbestellen ab 44,98€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Quake Champions: Dezember-Update: Fortschrittssystem wird überarbeitet, Battle Pass und Capture-the-Flag-Modus

Quake Champions (Shooter) von Bethesda Softworks
Quake Champions (Shooter) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Das Dezember-Update für Quake Champions wird das Fortschrittssystem überarbeiten und einen 100-stufigen Battle Pass sowie den Capture-the-Flag-Modus (CTF) mit der neuen Karte Citadel einfügen.

Über die Veränderungen am Fortschrittssystem und den Battle Pass schreiben die Entwickler: "Die Community hat nach Änderungen an Fortschritt und Belohnungen gefragt, und das Dezember-Update bietet beides. Spieler finden ein komplett neues System für den Aufstieg und den Erhalt von kostenlosen bzw. Premium-Belohnungen. Darüber hinaus erhalten jetzt alle Spieler einen besseren Überblick darüber, was sie erreichen können. Das neue System bietet Spielern einen kostenlosen Weg, um Belohnungen zu erhalten sowie einen optionalen Premium Battle Pass, der noch mehr, exklusive Items freischaltet. Spieler können Belohnungen dadurch erhalten, dass sie in den Arenen leveln."

Details:
  • "Je mehr gespielt wird, desto mehr Belohnungen
  • Sowohl Spieler der kostenlosen Version als auch Nutzer des Battle Pass erhalten Skins, Shader, Protzgegenstände, Symbole, Namensplaketten, Währung und Beutekisten. Battle-Pass-Nutzer erhalten mehr Belohnungen, darunter etliche Gegenstände, die komplett neu im Spiel sind. 
  • Jede Season bietet ein 100-stufiges Progress-System, das bis zum Anschlag mit Belohnungen gefüllt ist.
  • Battle-Pass-Nutzer erhalten ein zusätzliches Bonusitem, das direkt freigeschaltet wird.
  • Tägliche und wöchentliche Herausforderungen sind sowohl bei der Battle Pass- als auch der kostenlosen Variante verfügbar, aber die Battle Pass-Version bietet zusätzliche wöchentliche Herausforderungen, um mehr Währung und Belohnungen zu bekommen."

Den Battle Pass in Quake Champions gibt es für 1.000 Platin. Eine Saison soll drei Monate dauern. Die Einführung des Battle Pass bringt weitere Änderungen an der Ingame-Wirtschaft mit sich, wie etwa das Entfernen von Rucksäcken und Truhen, zusammengelegte Währungen und mehr. Die Details zu den Änderungen findet ihr hier.

Champion-Fortschritt: "Zusätzlich zum Fortschritt mit dem Battle Pass, mit dem sich Spieler Belohnungen sichern können, haben sie jetzt auch die Möglichkeit, besondere Champions aufsteigen zu lassen. Dazu müssen sie verschiedene Herausforderungen im Spiel abschließen. Sowohl der Abschluss wöchentlicher Herausforderungen als auch der Aufstieg im Battle Pass belohnen den Spieler mit Splittern: Eine Währung, mit der individuelle Gegenstände für den jeweiligen Champion freigeschaltet werden können. Das System gewährt Spielern noch mehr Belohnungen und - was noch wichtiger ist - gibt ihnen die Freiheit, den Champion auszuwählen, auf den die Belohnungen angewendet werden."

Letztes aktuelles Video: Battle Pass


Quelle: Bethesda Softworks
Quake Champions
ab 44,98€ bei

Kommentare

HellToKitty schrieb am
HeLL-YeAh hat geschrieben: ?
06.12.2018 09:06
HellToKitty hat geschrieben: ?
05.12.2018 21:02
So, ich probier es jetzt mal aus.
Dann hoffe ich dass du geduld hast. Damit Quake nämlich spass macht , muss man lange und ausdauernd dran bleiben da die Spielmechaniken extrem schwer zu meistern sind und du permanent auf Leute treffen wirst die dir weit überlegen sind.
Ich fand es schon mal recht gut. Mal gucken ob ich am Ball bleibe. Overwatch finde ich ja auch ganz geil. Es steht und fällt halt irgendwie mehr mit den Menschen mit denen man zusammenspielt, als mit dem Spiel selber. Bei Verdun ging es mir ähnlich. Super Spiel, aber ohne feste Teams macht das alles ab irgend einem Punkt keinen Sinn mehr.
HeLL-YeAh schrieb am
HellToKitty hat geschrieben: ?
05.12.2018 21:02
So, ich probier es jetzt mal aus.
Dann hoffe ich dass du geduld hast. Damit Quake nämlich spass macht , muss man lange und ausdauernd dran bleiben da die Spielmechaniken extrem schwer zu meistern sind und du permanent auf Leute treffen wirst die dir weit überlegen sind. Wenn man das aber durch hat , ist es ein wirklich toller Shooter !
Freue mich auf CTF und hoffe irgendwie noch auf Clan Arena auch wenn CTF der deutlich wichtigere Modus ist. Ausserdem freue ich mich darüber dass Rücksäcke bzw. Lootboxen offenbar aus dem Spiel genommen werden. Kann los gehen !
Sif schrieb am
HellToKitty hat geschrieben: ?
05.12.2018 21:02
So, ich probier es jetzt mal aus.
besser is es.
schrieb am