Forza Horizon 3: Trailer zum "Motorsport All-Stars - Autopaket" - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Racer
Entwickler: Playground Games
Publisher: Microsoft
Release:
27.09.2016
27.09.2016
Test: Forza Horizon 3
89

“Cooler Schauplatz, coole Musik, cooles Fahrgefühl: Forza Horizon 3 zelebriert ein spektakuläres Festival für die Sinne, auf dem viele PS-Träume in Erfüllung gehen!”

Test: Forza Horizon 3
89

“Cooler Schauplatz, coole Musik, cooles Fahrgefühl: Forza Horizon 3 zelebriert ein spektakuläres Festival für die Sinne, auf dem viele PS-Träume in Erfüllung gehen!”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Forza Horizon 3
Ab 51.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Forza Horizon 3: Trailer zum "Motorsport All-Stars - Autopaket"

Forza Horizon 3 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Horizon 3 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft stellt im folgenden Trailer das "Motorsport All-Stars - Autopaket" für Forza Horizon 3 näher vor. Das Autopaket kostet einzeln 9,99 Euro bzw. ist ein Bestandteil der digitalen Deluxe Edition (89,99 Euro) und der Ultimate Edition (99,99 Euro). Zehn Fahrzeuge sind enthalten: Ford #66 Racing GT Le Mans (2016), Audi #45 Flying Lizard Motorsports R8 LMS ultra (2014), Chevrolet #3 Corvette Racing Corvette C7.R (2014), Dodge #94 SRT Motorsports Viper GTS-R (2014), Ferrari #51 AF Corse 458 Italia GTE (2014), Nissan #1 Nismo Motul Autech GT-R (2015), Lamborghini #63 Squadra Corse Huracán LP620-2 Super Trofeo (2015), Holden #22 Sharkbite HRT VF Commodore (2016), Ford #55 Supercheap Falcon FG X (2016) und #55 BMW Team RLL Z4 GTE (2014). Unseren Test zum Rennspiel in Down-Under findet ihr hier.

Letztes aktuelles Video: Motorsport All-Stars Car Pack


Quelle: Microsoft

Kommentare

RVN0516 schrieb am
Zum mal dieses Car Pack ja nichts anderes ist als Content der Deluxe oder Ultimate Edition der jetzt einfach für alle verfügbar gemacht wurde.
Auf der One bisher nur kleinere Bugs gehabt wie das die Anzeige für die Kombokette z.B. nicht sichbar war für kurze Zeit.
Also nichts was sich jetzt spielerisch auswirkt, auf dem PC scheint es ja aber teilweise bei einige echt an der Umsetzung der Performance zu scheitern und das auf hockpotenten Rechnern und da muss sich was tun.
Nightfire123456 schrieb am
TaLLa hat geschrieben:Horizon 3 hat einen riesen Fuhrpark, man ist einfach nicht von den DLCs abhängig. Ich hab mir damals für Forza 3 alle Autopacks gekauft als sie im Angebot waren, am Ende hab ich kaum eines der Autos gebraucht. Die wecken damit den Sammlerinstinkt, dass man sie haben muss. Aber ich denke außer Porsche und vielleicht einem wirklich außergewöhnlichen Pack, würde ich wie schon in den Forza nach 3 drauf verzichten und nicht groß was vermissen.

Ja das ist das gute daran. Daran sollte man denken bevor man sich darüber ärgert. Bis auf die Porsche Wägen sind die Pakete meist eh nicht so prickelnd. Ich werde mir wohl kein extra Paket kaufen, vor allem nicht zu den Preisen. Mir wäre es lieber sie würden einzelne Wägen günstig anbieten. So 99 Cent pro Wagen oder so. Dann könnte man selbst entscheiden welche Autos man wirklich haben will und es schmerzt nicht gleich so im Geldbeutel.
DARK-THREAT schrieb am
ELV1S hat geschrieben:Schade, dass hier auch wieder so auf DLCs gesetzt wird.
Hatten damals Forza 6 VIP Version + Prsche DLC geholt. Waren am Ende glaube ich 140?

Niemand wird dazu gezwungen! Forza 6 kostete mir zum Release 9,99 + 2 15 bzw 20 Euro Spiele bei Gamestop und das Porsche und NASCAR DLC gab es jeweils für 10 Euro später als beim Release. Die monatlichen Autopakete braucht man nicht wirklich.
Und jetzt bei Forza Horizon 3 werde ich sogar warten, bis das Spiel günstiger noch ist als jetzt die 52 Euro.
flo-rida86 schrieb am
TachiFoxy hat geschrieben:
drfontaine92 hat geschrieben:Die sollten mal lieber nen PC-Patch bringen. Da gibt es leider noch keine Resonanz seitens Microsoft.
Sämtliche DLCs bringen mir nämlich reichlich wenig, wenn ich mit 20 FPS durch die Gegend gurke...
EDIT: Habe gerade gelesen, dass die Entwickler an einem PC-Patch arbeiten.

Patches am PC werden laenger dauern als gewoehnlich, da die PC und Xbox One Version inhaltsgleich sein muessen. Heisst also, dass wenn PC ein Update bekommt, das mit der Xbox One Version mitspielen muss und, da beide Plattformen auf Xbox Live setzen, muss das Update dann natuerlich auch noch durch die Zertifizierung... Kostet alles an Zeit. Man kann aber erwarten, dass Turn 10 und Playground Games sich mehr um das Spiel kuemmern werden als Hello Games sich um No Man's Sky kuemmert. :mrgreen:
Zum DLC: Naja, die KI im Spiel richtet sich immer an den Autos, die der Spieler nutzt, ist also im Single-Player/Co-Op jetzt nicht so relevant. Online kann es da zu Schwierigkeiten kommen.

ich glaub aber auch das hello games gar nicht so schnell patches nachreichen kann wie turn10 oder playgrounds.die sind mit unter am schnellsten.
viel mehr würde ich hier als Beispiel PD nennen die haben auch eine grosse firma im rücken und das studio selbst ist riesig aber kommen tut da nichts.
TachiFoxy schrieb am
drfontaine92 hat geschrieben:Die sollten mal lieber nen PC-Patch bringen. Da gibt es leider noch keine Resonanz seitens Microsoft.
Sämtliche DLCs bringen mir nämlich reichlich wenig, wenn ich mit 20 FPS durch die Gegend gurke...
EDIT: Habe gerade gelesen, dass die Entwickler an einem PC-Patch arbeiten.

Patches am PC werden laenger dauern als gewoehnlich, da die PC und Xbox One Version inhaltsgleich sein muessen. Heisst also, dass wenn PC ein Update bekommt, das mit der Xbox One Version mitspielen muss und, da beide Plattformen auf Xbox Live setzen, muss das Update dann natuerlich auch noch durch die Zertifizierung... Kostet alles an Zeit. Man kann aber erwarten, dass Turn 10 und Playground Games sich mehr um das Spiel kuemmern werden als Hello Games sich um No Man's Sky kuemmert. :mrgreen:
Zum DLC: Naja, die KI im Spiel richtet sich immer an den Autos, die der Spieler nutzt, ist also im Single-Player/Co-Op jetzt nicht so relevant. Online kann es da zu Schwierigkeiten kommen.
schrieb am

Facebook

Google+