Gwent: The Witcher Card Game: Geschlossener Betatest auf Oktober verschoben - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Strategie
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: -
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Gwent: The Witcher Card Game - Geschlossener Betatest auf Oktober verschoben

Gwent: The Witcher Card Game (Strategie) von
Gwent: The Witcher Card Game (Strategie) von - Bildquelle: CD Projekt RED
CD Projekt Red hat den geschlossenen Betatest von Gwent: The Witcher Card Game verschoben. Die Beta startet nicht mehr im September, sondern erst am 25. Oktober 2016. Der Auftritt auf der gamescom 2016 bleibt von dieser Verschiebung unberührt: Gwent wird auch weiterhin öffentlich anspielbar sein.

Das Gwent-Team schreibt dazu: "Auf der E3 haben wir seinerzeit bekanntgegeben, dass die geschlossene Beta von Gwent: The Witcher Card im September startet. Leider haben wir inzwischen festgestellt, dass wir noch etwas mehr Zeit benötigen, bevor wir das Spiel von euch testen lassen können. Man bekommt nur eine Chance für einen guten ersten Eindruck und wir wollen sicherstellen, dass zum Start auch wirklich alles bereit ist. Ein gutes Spiel abzuliefern, ist für uns wichtiger, als eine Deadline einzuhalten. Das heißt aber nicht, dass uns die Enttäuschung einer Veschiebung nicht klar ist – und wir entschuldigen uns deshalb für die zusätzliche Wartezeit. Die geschlossene Beta beginnt am 25. Oktober. Gwent: The Witcher Card Game ist für Besucher der gamescom 2016 auch weiterhin erstmals öffentlich spielbar (Halle 8, B-053)."

Gwent: The Witcher Card Game ist die Standalone-Fassung des Ingame-Kartenspiels aus The Witcher 3: Wild Hunt. Es befindet sich für PC, PS4 und Xbox One in Entwicklung und ist eine Inhouse-Produktion von CD Projekt Red.

Letztes aktuelles Video: E3-Trailer 2016


Quelle: CD Projekt Red

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+