Gwent: The Witcher Card Game: Arena-Spielmodus veröffentlicht; Gaunter O'Dimm ist wieder da - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: CD Projekt RED
Publisher: CD Projekt RED
Release:
23.10.2018
04.12.2018
04.12.2018
Vorschau: Gwent: The Witcher Card Game
 
 
Vorschau: Gwent: The Witcher Card Game
 
 
Vorschau: Gwent: The Witcher Card Game
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

GWENT: The Witcher Card Game - Arena-Spielmodus veröffentlicht; Gaunter O'Dimm ist wieder da

Gwent: The Witcher Card Game (Strategie) von CD Projekt RED
Gwent: The Witcher Card Game (Strategie) von CD Projekt RED - Bildquelle: CD Projekt RED
In GWENT: The Witcher Card Game ist ein neuer Spielmodus verfügbar: die Arena. In der Arena erstellen die Spieler Kartendecks, indem sie Karten aus der gesamten GWENT-Sammlung nutzen und um Belohnungen kämpfen.

Die Decks in der Arena folgen ihren eigenen Regeln, strikt getrennt von anderen Spielmodi. Beim Aufbau ihrer Armeen können die Spieler Karten aller spielbaren Fraktionen verwenden, sowie weitere Kopien bestimmter Kartentypen. Das Spiel endet, sobald ein Spieler neun Spiele gewinnt oder drei verliert. Je mehr Gegner besiegt werden, desto größer ist die Belohnung.



"Der neue Spielmodus wird von dem ruchlosen Gaunter O'Dimm präsentiert - ein beliebter und besonderer Charakter aus Hearts of Stone, der ersten Erweiterung von The Witcher 3: Wild Hunt. Um am Arena-Modus teilnehmen zu können, müssen die Spieler das Reich des Spiegelmeisters betreten, indem sie einen neuen Gegenstand namens Spiegelsplitter benutzen. Diese Scherben sind mit Hilfe von Real- oder In-Game-Währung beziehbar."


Quelle: CD Projekt RED

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am