Berserk and the Band of the Hawk: Trailer zum anstehenden Verkaufsstart - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Omega Force
Release:
24.02.2017
24.02.2017
24.02.2017
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Berserk and the Band of the Hawk
68
 
Keine Wertung vorhanden

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Berserk and the Band of the Hawk
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Berserk and the Band of the Hawk: Trailer zum anstehenden Verkaufsstart

Berserk and the Band of the Hawk (Action) von Koei Tecmo / Koch Media
Berserk and the Band of the Hawk (Action) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Berserk and the Band of the Hawk wird in dieser Woche, am 24. Februar 2017, für PlayStation 4 im Einzelhandel sowie als digitaler Download für PlayStation Vita erscheinen. Bei Steam ist die PC-Version bereits erhältlich (Preis: 59,99 Euro). Passend zum anstehenden Verkaufsstart hat Koei Tecmo Europe den folgenden Launch-Trailer veröffentlicht. Basierend auf der Manga- und Anime-Reihe von Kentarou Miura erleben die Spieler die Geschichte von Guts, Kjaskar sowie der Söldnergruppe der Falken im Kampf gegen Dämonen. "Spieler, denen die Warriors-Reihe bereits bekannt ist, werden schnell die unterschiedlichen Gameplay-Stile der einzelnen Charaktere feststellen. Ob sie nun mit Guts riesigem Drachentöter-Schwert zuschlagen, Griffiths dämonische Femto-Form einsetzen, um rasend schnelle Angriffe auszuführen oder Zodds riesige Apostel-Form entfesseln, um Gegner mühelos zu zermalmen, jeder Charakter fühlt sich einzigartig an. Das Spiel ermöglicht es den Spielern, neben zahlreichen Attacken auch Magie oder Verwandlungen einzusetzen, die direkt aus der Welt von Berserk stammen", schreibt der Publisher.



Letztes aktuelles Video: Trailer zum Verkaufsstart


Quelle: Koei Tecmo

Kommentare

Romeros schrieb am
Als großer Fan der Serie, hätte ich mir aus tieftsen Herzen gewünscht das das Spiel anders geworden wäre, nicht im Stil von Dynasty Warriors oder Arslan Senki sondern eher im Stil von der Souls Reihe oder Witcher.
Denn Berserk hat eine unheimlich geile Düstere Story und ein geiles Setting, das in ein plumpes Hack n Slay zu verwandeln, das tut in der Seele weh.
Hoffe das irgendwann ein Entwickler daraus mal mehr macht.
Oshikai schrieb am
Hat auf Steam bisher ja ausschließlich positive Bewertungen, aber vermutlich sinds auch jene Fanboys die was mit der Serie anfangen können und wo Berserk drauf steht darf nix schlechtes dran sein ! :)
Auf meiner Liste stehts zumindest, aber der Preis darf noch ein wenig fallen.. :wink:
Mordender-Raubender-Bastard-Link hat geschrieben:Band of the Hawk und es werden nur jene gezeigt die "the feast" überleben, also die eh schon überbewerteten.
Bin mir ziemlich sicher in nem Trailer Judeau als spielbaren Charakter gesehen zu haben ! :Hüpf:
DeathHuman schrieb am
Das wird so ein Teil, welches ich mir wegen der überragenden Mangaserie irgendwann für kleines Geld holen werde. Für 60? ist mir das zu wenig.
Todesglubsch schrieb am
Von den ersten Wertungen her kann man sich das Spiel wohl sparen. Es ist jetzt zwar nicht sooo schlecht, aber für die Lizenz, auf die es aufbaut, isses auch nicht wirklich gut.
schrieb am