PlayerUnknown's Battlegrounds: Patch soll Wüstenkarte auf PC verbessern; neues Update für Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Entwickler: Bluehole
Release:
20.03.2018
20.03.2018
20.03.2018
21.12.2017
Q4 2017
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: PlayerUnknown's Battlegrounds
80
Vorschau: PlayerUnknown's Battlegrounds
 
 
Jetzt kaufen ab 18,39€ bei

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PlayerUnknown's Battlegrounds
Ab 28.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Playerunknown's Battlegrounds: Patch soll Wüstenkarte auf PC verbessern; neues Update für Xbox One

PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft
PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft - Bildquelle: Bluehole / Microsoft
Bluehole und PUBG Corp. geben auf der offiziellen Webseite bekannt, dass man einen neuen Patch für PlayerUnknown's Battlegrounds auf dem Testserver bereitgestellt hat. Zum einen beinhaltet er einen neuen Ansatz für Anti-Cheat-Maßnahmen, die sich allerdings noch in einer Testphase befinden. Zum anderen hat man Änderungen an der Wüstenkarte (Miramar) vornehmen: Zusätzliche Gebäude und Deckungsmöglichkeiten sollen den Spielverlauf interessanter machen und verbessern. Zudem sollen weitere Offroad-Routen die Nutzung von Vehikeln erleichtern. Die Verteilung der Beute hat man ebenfalls angepackt, so dass man in manchen Bereichen auf der Karte jetzt bessere Ausrüstung finden kann.

Hier die kompletten Patch Notes:

World

 

  • Miramar improvements
    • Added more buildings and cover across the map to improve the engagement experience
    • Added more off-road routes for easier vehicle navigation
    • Upgraded the item spawn level of certain areas for loot balancing (some areas will spawn better loot)

 

Replay

 

  • The replay system has now been updated to a newer version and past replay files cannot be played anymore

 

Bug fixes

 

  • Fixed the issue where heal and boost items could be used underwater
  • Fixed the issue where characters would get stuck in certain areas on Miramar
  • Fixed the issue where wall textures on some Miramar buildings were not displaying correctly
  • Fixed the issue where certain buildings near by Hacienda del Patron were not displaying correctly
 Für die Fassung für Xbox One hat man ebenfalls ein kleines Update parat, das vor allem die verwundbaren Bereiche von Vehikeln vergrößert: Diese spürt man sowohl bei Angriffen auf die Karosserie und speziell auf die Reifen. Zudem richten Granaten bei guten Treffern deutlich mehr Schaden an. Die Gesundheit von Fahrer und Beifahrer wird außerdem bei Kollisionen mit anderen Fahrzeugen oder Objekten stärker in Mitleidenschaft gezogen. 

Darüber hinaus will man das Input Lag und auch die visuelle Darstellung mancher Visiere verbessert haben. Hier die Patch Notes von der offiziellen Webseite:

Gameplay 

We’ve listened to your feedback and further modified the damage players can inflict on vehicles, increasing areas of vulnerability. This includes:

 

  • Increased damage to the vehicle body, and significant damage to the wheels when targeted with gunfire
  • Increased vehicle damage when successfully targeted with a grenade
  • Both driver and passenger will suffer increased injuries from crashing into objects or other vehicles (Dacia, UAZ, and Buggy)
  • Slight reduction to player damage when being struck by a vehicle

 

Optimization 

 

  • Continued optimization to controller input lag
  • Visual quality of reticle is improved for Xbox One (Red Dot, Holographic, and 2x Sight)

 

Bug fixes 

 

  • Resolved issue where inventory may highlight the wrong column when looting
  • The sensitivity setting for 4x Scope is now also applied to the permanent scope on the VSS
  • Auto-run (double-clicking the left stick) is disabled when aiming down sights
  • Players can now use the D-Pad while in the map view without switching melee, pistol, or throwing weapons
  • Removing the marker from the map when pressing (Y) will no longer switch primary/secondary weapons
  • Fixed issue where the crosshair is not correctly displayed after players reconnect to a game session


Letztes aktuelles Video: Video-Test


Quelle: Offizielle Webseite
PlayerUnknown's Battlegrounds
ab 18,39€ bei

Kommentare

TheLastUn1c0rn schrieb am
Klingt doch nach einem guten Schritt in die richtige Richtung. Über mehr Deckung und bessere Waffen auf Miramar wird sich bestimmt niemand ärgern. Speziell auch das angekündigte neue Anti-Cheat-System ist gut und wichtig, da es zeigt, dass das Team intensiv in dieser Richtung arbeitet. Gestern bin ich erstmals selbst mit einem Cheater zusammengestoßen, was eine ziemlich deprimierende Erfahrung war. Insofern: Top, weiter so!
schrieb am

Facebook

Google+