PlayerUnknown's Battlegrounds: "War Mode" wird getestet; Miramar (Wüstenkarte) im Mai auf Xbox One - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstige
Release:
20.03.2018
20.03.2018
20.03.2018
21.12.2017
04.09.2018
Alias: PUBG
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: PlayerUnknown's Battlegrounds
80
Vorschau: PlayerUnknown's Battlegrounds
 
 
Jetzt kaufen ab 6,48€ bei

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PlayerUnknown's Battlegrounds
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayerUnknown's Battlegrounds: "War Mode" wird getestet; Miramar im Mai auf Xbox One

PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft
PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft - Bildquelle: Bluehole / Microsoft
Bei PlayerUnknown's Battlegrounds steht seit einigen Tagen der "War Mode" auf ausgewählten Custom-Servern zur Verfügung. Besagte Server können nur von PUBG-Partnern erstellt werden, zum Beispiel von Streamern.

Der "War Mode" ist eine Art Team-Deathmatch, in dem Teams mit vier Spielern (Standard-Vorgabe) gegeneinander antreten. Ziel in diesem Modus ist es, Punkte zu sammeln. Das erste Team oder der erste Spieler mit 80 Punkten gewinnt. Punkte gibt es für Kills (3 Punkte), Wiederbelebungen (1 Punkt) und DBNOs ('Down But No Out'; 1 Punkt). Minuspunkte gibt es für Teamkills und Team-DBNOs - jeweils des eigenen Teams. Im Gegensatz zum Battle-Royale-Modus gibt es einen Respawn (60-Sekunden-Intervall). Aktuell ist der "War Mode" als Event geplant.

Die Miramar-Karte (Wüste) wird im Mai übrigens auf Xbox One erscheinen.


Letztes aktuelles Video: One Year Anniversary


Quelle: PUBG Inc.
PlayerUnknown's Battlegrounds
ab 6,48€ bei

Kommentare

cHL schrieb am
TGEmilio hat geschrieben: ?
10.04.2018 13:23
Leider hab ich noch nie den Coop Modus gespielt, weil ich hierfür keine geeigneten Partner finden konnte, im 1P Modus find ich es aber sehr spaßig =)
ich tendiere mittlerweile dazu, lieber mit randoms zu spielen. wenns deppen sind, mach ich halt ein solo-squad daraus ;)
aber meistens sind die leute freundlich und auch recht kompetent.
TGEmilio schrieb am
Also ich spiele es immer noch regelmäßig und es macht mir weiterhin viel Spaß. Einzig die sehr starken Performance-Schwankungen trüben den Spielspaß ungemein! Es gibt Updates, da läuft alles wunderbar und beim nächsten schon muss ich die Death-Cam und die Spielaufnahme sein lassen, sonst kann ich in kein Gebäude, obwohl der Rechner High End ist...
Ansonsten gibt es natürlich viele Kleinigkeiten, die mich stören, aber ich finde es definitiv eine nette "Ich zock mal ne Stunde für 2,3 Games" Abwechslung. Ich freue mich jetzt schon auf die dritte Map. Leider hab ich noch nie den Coop Modus gespielt, weil ich hierfür keine geeigneten Partner finden konnte, im 1P Modus find ich es aber sehr spaßig =)
Triadfish schrieb am
Xuscha hat geschrieben: ?
09.04.2018 09:10
MrLetiso hat geschrieben: ?
09.04.2018 06:55
Liesel Weppen hat geschrieben: ?
09.04.2018 00:44
Nachdem alle möglichen anderen Spiele jetzt einen Battle Royale Modus einführen, muss PUBG jetzt wohl Team-Deathmatch neu erfinden? Ein Schritt vor, zwei zurück, oder wie?
Verstehe nicht, wieso mehr Spielmodi schlecht sein sollen. Es wird ein Testlauf via Custom Game. Wenn es Spieler gibt, die es mögen, warum nicht?
Ich verstehe ehrlich gesagt den Hype nicht um dieses Spiel :? Habs auf meinem Androidphone getestet aber begeistert hat mich das gleich null, wobei ich auch sagen muss, dass mir Fortnite nicht gefaellt. Bin vielleicht auch einfach mittlerweile zu alt. Da spiele ich lieber noch so lange es moeglich ist auf den Servern von Battlefield 3 und 4.
Naja um Dir eine richtige Meinung bilden zu können, solltest Du auf jeden Fall die PC-Version antesten. PUBG Mobile ist nicht das selbe Spiel und natürlich aufgrund der Hardwareeinschränkungen eine...
Buckeye schrieb am
Sn@keEater hat geschrieben: ?
09.04.2018 15:18
Ernsthafte Frage:
Ist jemand der das Spiel aktiv gespielt hat (PC) auf Konsole gewechselt? :D Würde mich mal intressieren wie groß da die Unterschiede sind.
Ich habs auf beidem, PC zuerst dann dank Gameshare auf Konsole. Und ich kann dir sagen es ist für mein Empfinden ein grottiger Port. Klar, hab nur eine One S, weiss nicht in wie weit das besser läuft auf der X aber die Steuerung ist Typisch sluggish und lange nicht so dynamisch wie auf PC.
Teilweise spawnen Gebäude sehr spät bzw deren Inhalt so dass man gerade in der Anfangs Phase klare Nachteile hat. Macht mir keinen Spaß wenn man die PC Variante kennt. Ist wie als wenn man Ferrari und Golf in der Garage hat und sich dem Golf widmet um Spaß zu haben
Sn@keEater schrieb am
Ernsthafte Frage:
Ist jemand der das Spiel aktiv gespielt hat (PC) auf Konsole gewechselt? :D Würde mich mal intressieren wie groß da die Unterschiede sind.
schrieb am