PlayerUnknown's Battlegrounds: Download: Update #12 bringt manuelle Kartenauswahl und passt Waffenschaden an - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Shooter
Release:
20.03.2018
20.03.2018
20.03.2018
21.12.2017
Q4 2017
Alias: PUBG
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: PlayerUnknown's Battlegrounds
80
Vorschau: PlayerUnknown's Battlegrounds
 
 
Jetzt kaufen ab 22,99€ bei

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

PlayerUnknown's Battlegrounds
Ab 28.89€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayerUnknown's Battlegrounds: Update #12 bringt manuelle Kartenauswahl und passt Waffenschaden an

PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft
PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft - Bildquelle: Bluehole / Microsoft
Für den Testserver der PC-Version von PlayerUnknown's Battlegrounds steht ein großer Patch (Update #12 für v1.0) zum Download bereit.

Die Entwickler haben die Waffen-Balance überarbeitet (siehe Grafik), die Karte Miramar weiter optimiert, die Charakter-Bewegungen in manchen Situationen angepasst und (endlich) die manuelle Karten-Auswahl eingeführt. Neu sind außerdem die SLR (DMR: Designated Marksman Rifle), ein weiteres Fahrzeug für Miramar (Muscle Car: The Mirado) und diverse Waffenaufsätze. Das Change-Log mit allen Veränderungen und Verbesserungen findet ihr hier.


Letztes aktuelles Video: One Year Anniversary


Quelle: PUBG Corp.
PlayerUnknown's Battlegrounds
ab 22,99€ bei

Kommentare

DonDonat schrieb am
Schön dass es endlich eine Map-Auswahl gibt und noch schöner, dass man sich endlich das Ballancing vornimmt.
Gerade den Buff der SMGs sehe ich gerne, wobei die UZI auch vor dem Patch schon echt gut war ;)
Besonders gespannt bin ich auf die Tommy Gun, die war vor dem Patch das mit Abstand schlechteste SMG, dass dank übertriebenem Rückstoß und sehr geringer Genauigkeit eigentlich nur dafür sinnvoll war Fahrzeuge abzuschießen.
Was sich jedoch erst herausstellen muss, ob es gut ist, ist die Restriktion der 8x Scopes: wenn ich den Changelog richtig interpretiere, kann man jetzt keine 8x Scopes mehr auf ARs packen und gerade bei der SCAR-L, weiß ich nicht ob dass so sinnvoll ist.
Das Mehr an Rückstoß der SRs finde ich gut, auch wenn ich nicht sicher bin ob die VSS jetzt noch gut zu spielen ist.
Was mich außerdem wundert ist, dass man an DMRs nun AR Mods bauen kann?
Im selben Atemzug frage ich ich dann, ob ich auf die VSS nun AR Magazine packen kann, sprich ob diese als DMR oder reine SR durchgeht? Vor dem Patch gehörte die VSS für mich zu den am meisten unterschätzten Waffen im Spiel, die ich sogar für so gut halte (gerade im Endgame) dass ich eine AWM oder MK14 jederzeit gegen eine VSS tauschen würde.
Am besten halte ich aber die Änderungen beim Schwimmen/ Tauchen: hoffentlich helfen diese Änderungen das "Camping" im Wasser zu reduzieren.
schrieb am