PlayerUnknown's Battlegrounds: PC: Update #12 für v1.0 mit Karten-Auswahl und Waffen-Balance-Optimierung - 4Players.de

 
Sonstige
Release:
20.03.2018
20.03.2018
20.03.2018
21.12.2017
07.12.2018
07.12.2017
04.09.2018
04.09.2018
Alias: PUBG
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Test: PlayerUnknown's Battlegrounds
80
 
Keine Wertung vorhanden
Test: PlayerUnknown's Battlegrounds
77
Vorschau: PlayerUnknown's Battlegrounds
 
 
 
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 27,99€

ab 10,36€

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

PlayerUnknown's Battlegrounds
Ab 27.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

PlayerUnknown's Battlegrounds PC: Update #12 für v1.0 mit Karten-Auswahl und Waffen-Balance-Optimierung

PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft
PlayerUnknown's Battlegrounds (Shooter) von Bluehole / Microsoft - Bildquelle: Bluehole / Microsoft
Für die PC-Version von PlayerUnknown's Battlegrounds steht ein großer Patch (Update #12 für v1.0) zum Download bereit. Der Download bei Steam ist ungefähr 10,6 GB groß.


Die Entwickler haben die Waffen-Balance überarbeitet (siehe Grafik), die Karte Miramar weiter optimiert, die Charakter-Bewegungen in manchen Situationen angepasst und (endlich) die manuelle Karten-Auswahl eingeführt. Neu sind außerdem die SLR (DMR: Designated Marksman Rifle), ein weiteres Fahrzeug für Miramar (Muscle Car: The Mirado) und diverse Waffenaufsätze. Das Change-Log mit allen Veränderungen und Verbesserungen findet ihr hier.




Letztes aktuelles Video: One Year Anniversary


Quelle: PUBG Corp.
PlayerUnknown's Battlegrounds
ab 10,36€ bei

Kommentare

Sn@keEater schrieb am
Ich finde die neue Waffen Balance zum kotzen. Viele Waffen fühlen sich jetzt eher Unkontrolliert an. Selbst "Burst" Feuern verzieht teilweise ganz schön.
Immerhin gibt es jetzt nach 1000 Jahren endlich eine Map Auswahl. Aber die Waffen Balance gefällt mir aktuell gar nicht ka ob das geöhnungssache ist.
DonDonat schrieb am
Gerade bei Scopes halte ich mehr für besser: so findet jeder das, was einem am besten liegt. Hier gibt es auch nicht, wie z.B. bei Griffen klare Vorteile in allen Situationen, manchmal wird das 4x Scope für einen subjektiv besser sein, manchmal das 2x, das Holo oder das 6x.
TGEmilio schrieb am
Ich hab es gestern mal angespielt und es hat sich gut angefühlt. Mit der UMP hab ich auch schon erfolgreich gespielt, mit der Vector erhoffe ich mir auch ein wenig mehr, sodass es nicht immer nur auf die ARs ankommen wird. Bei den Scopes bin ich mir so ein wenig unschlüssig... Red-Dot, Holo, 2x, 3x, 4x, 6x, 8x... Meint ihr, hier ist weniger mehr? das 4fach fand ich immer sehr interessant, jedoch gefällt mir das 3er mittlerweile fast besser. Je länger das alles im Spiel ist, desto eher werden sich auch hier wieder die 2,3 wichtigen und besten Scopes herauskristallisieren und der Rest wird gar nicht erst gelootet.
Aber fertig ist der Patch allemal noch nicht. Falls man das Spiel auf Deutsch gestellt hat, fehlen noch ein paar Übersetzungen bei den Aufbauten. Das der Helm Stufe 3 nun nur noch in Lootboxen vorkommt, finde ich zwiegespalten, man hätte vielleicht einfach den DEF Wert etwas verringern können, da ich ihn generell zu OP finde. SLR konnte ich auch schon testen, tolle Waffe, allerdings auch schon wieder ein ticken zu viel des Guten.
Wichtig, ist, dass die Performance stimmt. Ich hab hier mit wahrlich keinem schlechten PC immer wieder von Patch zu Patch Abhängigkeiten, ob ich die Deathcam und den Replaymodus aktiviert lassen darf oder ob ich das ausschalten muss, damit die fps nicht manchmal abkackt... Das ist mir weitaus wichtiger als ein Musclecar in der Wüste zu fahren
DonDonat schrieb am
Da bin ich mal gespannt, hab den Test-Servier diesmal aus Zeitgründen nicht besuchen können.
Gerade das Reballancing der ARs, speziell des M416 finde ich sehr gut und hoffe echt, dass es MPs jetzt relevanter macht.
Ansonsten wünsche ich mir echt dass endlich der Netcode auf ein akzeptables Niveau gebracht wird...
schrieb am