GIGA: Demnächst über Kabel Deutschland - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: NBC Universal Global Networks, Turtle Entertainment GmbH, Cuneo AG
Publisher: GIGA Digital Television GmbH
Release:
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

GIGA kommt zurück ins Kabel

Neben der Möglichkeit, GIGA über Satellit und Internet zu empfangen, speist Betreiber Turtle Entertainment den Spielesender auch wieder ins Netz von Kabel Deutschland an. Lange müsst ihr nicht mehr warten: Schon am 17. Oktober geht GIGA über Kabel auf Sendung. Und auch danach will Turtle die Verbreitung weiter ausbauen; wie genau das geschehen wird, ist allerdings noch nicht bekannt.


Quelle: Pressemitteilung Turtle Entertainment

Kommentare

masshiro_no schrieb am
Wir machen jetzt über Webstreaming unsere eigene Gamessendung... Gute Zockker Moderieren ab jetzt die Games wie die ARD und ZDF Nachrichten :lol:
Das wird a: kompitent b: kacke und c: imme rnoch mehr einschaltquoten als grüne g´s ^^
Ich vermisse das alte Giga so dermaßen...Grad Etienne mit Hannes waren die geilsten...und das Bemon nicht vergessen was immer abgeangen ist wie ein Jägersahneshcnitzel ^^
Auch die uraltzeit nicht zu vergessen GIga Green mit Georg ^^ Da hab ich mir Giga sogar noch komplet angeschaut mit allen Bereichen wie Stars etc später wurde das ja immer dämlicher :D
Xbase und was war die andere auf Sat 1 und RTL2 nochmal...die waren auch geil. Das auf Sat1 lief ja morgens und die RTL2 geschichte mittags am Sonntag
Zapp Brannigan schrieb am
Ich schaue da öfters rein. Ist manchmal auch ganz witzig, obwohl dort ziemlich viel gequatscht wird und man eigentlich mehr vom Spiel sehen möchte. Finde aber z.B. die Sendung Late Knights ganz lustig, außer der aller ersten Folge. Das Beste, sind dort die kleinen Filmchen wie z.B. Late Knights Making the Gang; hier mal das Video dazu. ;) Ist vielleicht nicht jedermanns Sache, aber ich mag solchen Humor. :D
johndoe-freename-101778 schrieb am
Dragoneyes hat geschrieben:
Squally-Pooh hat geschrieben:Oh man!
Ich habs mal über Satelit geschaut und tus nu nie wieder. Dieser dicke kleine mit der Brille der meinte er müsste ganz peinlich Hitler nachmachen bei dem gamecube Spiel Odama war mehr als nur peinlich. :roll:
Dann noch diese anderen beiden die irgendwie gleich aussehen sind genauso schrecklich, und von Nils will ich mal garnicht anfangen.
Felix ist der einzige der da noch was zu suchen hat. Das war aber scho alles anders mit Bimon,Karsten und Marc. Dann wurden immer mehr ausgewechselt, es kam die Qualle Patrick hinzu und bla.
Als göttlich und legendär würd ich das von früher nicht bezeichnen aber es war aufjedenfall viel besser als das hier jetzt,auch wenn man manchmal nicht viel vom Spiel gesehen hat weil entweder niemand spielen konnt oder die nur rumgelabert haben.
Die machen dazu immoment noch immer werbung für GamesTV oder sowas, das find ich ganz ok solang nicht wieder irgendein Typ meint im Hintergrund irgendwas zu kommentieren, hörte sich an wie ein Sprecher aus MetalGearSolid 1.. :roll:

Qualle Patrick. hallo gehts noch. Wenn du die Leute nach dem Aussehen beurteilst, biste echt arm dran. Und damals wurden Spiele präsentiert und das die rumgealbert habn, war nur mehr als menschlich. Grade deswegen war ja die Sendung so beliebt. Kompetenz, Spiele Präsentationen mit Humor. Das war das besondere an GIGA GAMES. Meiner Ansicht nach.

So jetzt hoer mir mal zu du Knilch, wenn du meinst mich dumm anmachen zu müssen weil ich MEINE Meinung zu deinem Idol abgegeben hab dann schnapp dir ein Gewehr und warte hinterm Busch. Wo steht dass ich aufs Äussere aus bin? Das kam von dir.. o_O Hast wohl selber erkannt was XD
Eigentlich meint ich diesen möchtegern Humor der echt nicht lustisch war, er versuchte einen auf witzig zu machen,sich zu integrieren und sonstwas...
JimNorton schrieb am
Es gibt noch auf TV NRW eine Sendung die fast so wie GIGA aussieht.
Heißt Kai 3 und hat 2 alte Gesichter im Programm, Carsten und Emily.
Balmung schrieb am
Eben, wären die Spiele knochentrocken präsentiert worden, gäbe es Giga schon gar nicht mehr. Spielen macht schliesslich Spass und den soll man auch bei den Leuten sehn, die die Spiele zeigen.
Aus dem Grund find ich eSports zum zusehen auch stink langweilig, weil da sieht man kaum was davon das die Spass beim spielen haben, das sieht schon mehr wie Arbeit aus... nein danke. :P
schrieb am

Facebook

Google+