Nights of Azure 2: Bride of the New Moon: Kampfgruppen und Stufenaufstiege - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Release:
24.10.2017
27.10.2017
08.2017
27.10.2017
Keine Wertung vorhanden
Test: Nights of Azure 2: Bride of the New Moon
65
Keine Wertung vorhanden
Test: Nights of Azure 2: Bride of the New Moon
65

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon - Kampfgruppen und Stufenaufstiege

Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (Rollenspiel) von Koei Tecmo / Koch Media
Nights of Azure 2: Bride of the New Moon (Rollenspiel) von Koei Tecmo / Koch Media - Bildquelle: Koei Tecmo / Koch Media
Koei Tecmo Europe hat Details und ein Video zu den Kampfgruppen und den Stufenaufstiegen in Nights of Azure 2: Bride of the New Moon veröffentlicht. Das Action-Rollenspiel von Entwickler Gust wird am 27. Oktober 2017 für PC, PlayStation 4 und Switch erscheinen.

"In Nights of Azure 2: Bride of the New Moon treffen Spieler auf (...) Unholde und müssen sich dabei auf die Bindung zu ihren Begleitern verlassen, um gemeinsam siegreich zu sein. Diese Kampfgruppen bestehen aus der Protagonistin Aluche, einem ausgewähltem NPC Mitstreiter und bis zu zwei Servans - Unholde auf der Seite der Spieler. Jedes Mitglied dieser Kampfgruppe bringt eine einzigartige Auswahl von Fähigkeiten, Kampfstilen und Waffen mit. Als Krönung einer Kampfgruppe gilt der Lily Burst - eine außergewöhnliche Fähigkeit von Aluche, die ihre humanoiden Begleiter zu einem verheerenden Schlag vereint. Doch auch die Servans sind im Kampf nützlich, da ihre Fähigkeiten - die Servan Actions - in der Hitze des Gefechts ausschlaggebend sein können. Die Tricker-Servans können den Vorteil in der Schlacht erlangen, in dem sie ihre elementaren Fähigkeiten einsetzen um die Feinde mit kritischen Status-Effekten zu belegen. Einer dieser Tricker ist der mächtige Kampfhund Scharf, der elektrisierte Sphären auf dem Schlachtfeld erzeugt und Feinde damit nicht nur lähmt, sondern ihnen auch dauerhaften Schaden zufügt. Tricker können durch den Stufenaufstieg nicht nur ihre Form verändern, sondern durch Reinkarnation noch mächtiger werden, neue Angriffsarten und stärkere Fähigkeiten freischalten. Die Spieler werden schnell feststellen, dass Aluche durch den Lebenssaft der niedergestreckten Unholde nicht nur zu neuen Kräften kommt, sondern auch neue Fähigkeiten erlernen kann. Diese können perfekt auf den bevorzugten Spielstil angepasst werden."

Letztes aktuelles Video: Charakter-Trailer

Quelle: Koei Tecmo Europe

Kommentare

yopparai schrieb am
Weiß nicht was ich davon halten soll. Wenn schon Gust, dann warte ich doch lieber auf das gerade angekündigte Atelier auf der Switch...
schrieb am