IndieCade Europe: Realer und fiktiver Horror: Welche Spiele werden auf dem Independent-Festival vorgestellt? - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Messen
Entwickler: -
Publisher: Capital Games
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

IndieCade Europe - Realer und fiktiver Horror: Welche Spiele werden auf dem Independent-Festival vorgestellt?

IndieCade Europe (Messen) von Capital Games
IndieCade Europe (Messen) von Capital Games - Bildquelle: Capital Games
IndieCade gibt heute die ersten Spiele bekannt, die auf der europäischen Ausgabe des Independent-Festivals am 18. und 19. November in Paris vorgestellt werden. Unter den Ausgesuchten befindet sich mit 2Dark u.a. das aktuelle Projekt des Alone-in-the-Dark-Vaters Frédérick Raynal. Liya & the Shadows of War zeigt hingegen die Geschichte eines Mädches, das im Jahr 2014 den Krieg im Gazastreifen erlebt hat, und während Killing Time at Lightspeed von der Reise an Bord eines Raumschiffs erzählt, stellt es die Frage: Wie sehr kann man das Leben Anderer über soziale Medien beeinflussen?

Die Teilnehmer wurden von Spielern und Entwicklern ausgewählt. Sie "bieten frische und innovative Spieleerfahrungen und feiern die Vielfältigkeit der Videospielkultur rund um den Globus. Ausgesucht wurden die IndieCade-Europe-Titel aus über 900 Einsendungen aus Europa und darüber hinaus – unter anderem mit Spielen aus Palästina, Indien, Australien", so der Veranstalter in einer Pressemitteilung.

Vorrangies Ziel der IndieCade ist es, kreative Independent-Spiele vorzustellen - alle bisher für das Festival nominierten Spiele führt die offizielle Webseite auf. Wer dabei sein will, erhält dort außerdem Karten für das Festival.

Quelle: Pressemitteilung IndieCade

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+