Super Mario Run: Durchbrach nach vier Tagen die Grenze von 40 Millionen Downloads - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Jump&Run
Entwickler: Nintendo
Publisher: Nintendo
Release:
23.03.2017
15.12.2016
15.12.2016
 
Keine Wertung vorhanden
Test: Super Mario Run
60

“ Ich liebe Jump'n Runs, ich mag Mario, aber nicht in dieser beschränkten Form. Diese iOS-Premiere ist spielmechanisch solide, aber Online-Zwang, Automatismen sowie Umfang sorgen für Unmut.”

Test: Super Mario Run
60

“ Ich liebe Jump'n Runs, ich mag Mario, aber nicht in dieser beschränkten Form. Diese iOS-Premiere ist spielmechanisch solide, aber Online-Zwang, Automatismen sowie Umfang sorgen für Unmut.”

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Super Mario Run: Durchbrach nach vier Tagen die Grenze von 40 Millionen Downloads

Super Mario Run (Geschicklichkeit) von Nintendo
Super Mario Run (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Weitere Erfolgsmeldungen zu Nintendos Einstieg ins Geschäft mit Handy- und Tabletspielen: Der Daumen-Plattformer Super Mario Run hat laut Nintendo (via Gematsu.com) vier Tage nach dem Start weltweit die Zahl von 40 Millionen Downloads überschritten (das Spiel erschien am 15. Dezember). In 140 Ländern und Regionen bewege sich der Titel in der Top 3 des App-Stores, in 100 Ländern gehöre man zu den zehn Apps mit den höchsten Einspielzahlen. Für iOS ist das Spiel in 150 Ländern erhältlich, eine Android-Fassung soll im kommenden Jahr folgen. Das Preismodell einer kostenlosen Demo mit freischaltbarem Hauptspiel (für 9,99 Euro) scheint allerdings zahlreiche Interessenten zu verwirren, die an Mikrotransaktionen auf dem Smartphone gewöhnt sind (zur News).

Letztes aktuelles Video: The feeling never changes


Quelle: Nintendo.co.jp, Gematsu.com

Kommentare

DEMDEM schrieb am
Metal King Slime hat geschrieben:Jetzt soll ich 9,99? für Werbung zahlen?
Ok, ich müßte mir noch dazu ein Iphone kaufen, also wird das noch teuerer. :ugly:
Die Demo ist umsonst. Immerhin wurde das Spiel über 40mio runtergeladen. Das kann man wohl schon einen Erfolg nennen.
Mental King sein schrieb am
Jetzt soll ich 9,99? für Werbung zahlen?
Ok, ich müßte mir noch dazu ein Iphone kaufen, also wird das noch teuerer. :ugly:
yopparai schrieb am
Interessant. Nach der Logik sind sämtliche Werbekampagnen für Persil, BMW, Coca Cola, [bekannte Marke hier einsetzen] rausgeworfenes Geld.
SethSteiner schrieb am
Levi  hat geschrieben:Und was spielen die? Fifa und cod ... Aber eben nicht mehr so viel Mario.
Und daran ändert sich auch nichts aber es ging auch um eine Erinnerung und die haben die Leute eben genausowenig nötig wie irgendwer sonst.
schrieb am

Facebook

Google+