Road Rage: Motorrad-Actionspiel mit "Nahkampf-basierten Kampfrennen" erscheint im November - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Team 6
Publisher: MaximumGames
Release:
15.11.2016
15.11.2016
15.11.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Road Rage
Ab 37.99€
Vorbestellen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Road Rage: Motorrad-Actionspiel mit "Nahkampf-basierten Kampfrennen" erscheint im November

Road Rage (Action) von MaximumGames
Road Rage (Action) von MaximumGames - Bildquelle: MaximumGames
Maximum Games hat bekanntgegeben, dass Road Rage von Entwickler Team 6 am 15. November 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen soll (Preis: 39,99 Dollar). Das Motorrad-Actionspiel soll in einer offenen Welt spielen. Als Reef Jackson, Neuling im Outlaw-Motorradclub, darf man 42 storybasierte Missionen und 50 Nebenmissionen angehen. Schwerpunkt sollen die "Nahkampf-basierten Kampfrennen" sein. Auch Crafting-Elemente (Motorräder und Waffen) und unterschiedliche spielbare Charaktere werden versprochen.

In der Pressemitteilung von Maximum Games steht im Original-Wortlaut (allem Anschein nach maschinell übersetzt): "Rumble Durch eine erhöhte Kennzeichnungskraft Nachbarschaften, Tauchen Sie ein in Geschichte Basierte Missionen, und kämpfen an der Spitze eines skrupellosen Bande in Maximale Games 'Die nächsten Frei Welt Motorrad Spiel (...) Die äußere Schönheit von Ashen täuscht über die gefährlichen Schattenseite der Motorradgangs, die die Straßen regieren. Von der Stadt von Chitaly, in die Vororte von Ruscago, an den äußeren Rand seiner Ackerland, müssen die Spieler zu erkunden, Rennen und Kampf um die Kontrolle der expansiven Vierteln von Ashen, wenn sie innerhalb ihrer Bande, um zu überleben und voranbringen wollen."

Letztes aktuelles Video: Open-World-Trailer


Quelle: Maximum Games

Kommentare

Eisenherz schrieb am
Aua, da kommen viele 16Bit-Erinnerungen hoch! :mrgreen:
nawarI schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben:Autsch. Memo an mich selbst, sollte ich jemals einen Publisher brauchen: MaximumGames vermeiden.
Das ist ja peinlich und alles andere als professionell. Das ist so ne US-typische Selbstverliebtheit zu meinen, ein Translator würde brauchbare Arbeit leisten.
Aber hey, wenn meine Muttersprache ne Weltsprache wäre, würde ich vielleicht auch so denken.

Ich hoffe, dass das fertige Spiel dann deutsche Untertitel aus dem gleichen Übersetzungsprogramm bekommt!
die-wc-ente schrieb am
Mr.Prinz hat geschrieben:Sau gut! Ich mochte Road Rage. Ich hab mir das Road Redemption auf Steam gekauft, das daran angelehnt ist, aber es ist nicht schlecht. Trotz Early-Access, was ich nicht sehr mag.
Bin gespannt wie das kommende Road Rage wird. Ich hoffe doch es wird kein Early-Access sein und gleich ein vollwertiges Spiel sein!

Ob Road Redemption irgendwann noch mal aus dem Early Access raus kommt?
Zwei Jahre sind es mittlerweile schon
Todesglubsch schrieb am
Autsch. Memo an mich selbst, sollte ich jemals einen Publisher brauchen: MaximumGames vermeiden.
Das ist ja peinlich und alles andere als professionell. Das ist so ne US-typische Selbstverliebtheit zu meinen, ein Translator würde brauchbare Arbeit leisten.
Aber hey, wenn meine Muttersprache ne Weltsprache wäre, würde ich vielleicht auch so denken.
Mr.Prinz schrieb am
Sau gut! Ich mochte Road Rage. Ich hab mir das Road Redemption auf Steam gekauft, das daran angelehnt ist, aber es ist nicht schlecht. Trotz Early-Access, was ich nicht sehr mag.
Bin gespannt wie das kommende Road Rage wird. Ich hoffe doch es wird kein Early-Access sein und gleich ein vollwertiges Spiel sein!
schrieb am

Facebook

Google+