Sunless Skies: Nachfolger von Sunless Sea in einem viktorianischen Weltraumszenario angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Adventure
Entwickler: Failbetter Games
Publisher: Failbetter Games
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Sunless Skies: Nachfolger von Sunless Sea in einem viktorianischen Weltraumszenario angekündigt

Sunless Skies (Adventure) von Failbetter Games
Sunless Skies (Adventure) von Failbetter Games - Bildquelle: Failbetter Games
Failbetter Games hat mit Sunless Skies einen Nachfolger von Sunless Sea angekündigt. Das Spiel wird prinzipiell wie der Vorgänger funktionieren, ist aber in einem viktorianischen Weltraumszenario angesiedelt. In der Welt von Sunless Skies dehnt sich das "britische Imperium" immer weiter und weiter. Das Reich wird zunehmend autoritär und Revolutionäre sowie Ausgestoßene - wie der Spieler - versuchen, ein Leben an den Rändern dieses Reiches zu führen. Der Titel "Sunless Skies" soll aber auf sterbende Sterne hindeuten. Hierzu heißt es: "The stars are dying. The stars are the Judgements: the inventors, arbiters and enforcers of the universe's laws - but a revolution has begun, and the stars are being murdered."

Die Entwickler wollen auf Sunless Sea aufbauen und im Nachfolger alle Elemente ausbauen bzw. vertiefen, die sie an Sunless Sea toll fanden. Es wird als hartes und kompromissloses Spiels beschrieben. Als Inspirationsquellen werden H.G. Wells, C.S. Lewis, Leigh Brackett, Art Nouveau und Event Horizon genannt - sowie Züge. Das Spiel soll für PC, Linux und Mac erscheinen. Eine Early-Access-Phase sowie eine Kickstarter-Kampagne (im Februar 2017) sind geplant. Derzeit arbeitet Failbetter Gamesa an der Erweiterung Zubmariner für Sunless Sea, die am 11. Oktober 2016 erscheinen soll.

Quelle: Failbetter Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+