Nidhogg 2: Fortsetzung der gnadenlosen Fecht-Action angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Arcade-Action
Entwickler: Messhof
Publisher: Messhof
Release:
2017
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Nidhogg 2: Fortsetzung der gnadenlosen Fecht-Action angekündigt

Nidhogg 2 (Action) von Messhof
Nidhogg 2 (Action) von Messhof - Bildquelle: Messhof
Messhof hat im Rahmen der TwitchCon in San Diego Nidhogg 2 angekündigt. Die Fortsetzung der gnadenlosen Fecht-Action (zum Test) soll 2017 für PC und Mac erscheinen. Umsetzungen für weitere Plattformen seien möglich. Der Vorgänger erschien seinerzeit auch für PlayStation 4 und PlayStation Vita. Neben opulenterer Pixelgrafik mit detailierten Kulissen und Animationen werden auch neue Waffen, über zehn Levels, ein sowohl lokal als auch online verfügbarer Mehrspielermodus mit Turnierfunktion, KI-Duellserien mit speziellen Herausforderungsrunden sowie ein neuer Soundtrack mit Musik von Mux Mool, Dose One, Daedelus und anderen versprochen. Für Spieldesign und Art Direction zeichnet einmal mehr Mark Essen verantwortlich, während Kristy Norindr die musikalische Leitung obliegt und Toby Dixon als Lead Artist fungiert. Mehr dazu auf der offiziellen Website sowie im ersten Teaser-Video:



Quelle: Messhof / Steam

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Das Artdesign ist wirklich grauenhaft. Ein DLC für den grandiosen (und grandios umfangslosen) Vorgänger hätte ich eher begrüßt. Oder zumindest ein gleiches Design. Buah.
Azurech schrieb am
Find ich klasse, dass es eine Fortsetzung gibt, aber das Figurendesign geht ja gar nicht... warum ist man hier nicht in eine düstere Atmosphäre ala Dark Souls gegangen?
DonDonat schrieb am
Ich fand Nidhogg ja echt gut: das sehr reduzierte Art-Design, das minimalistische aber trotzdem irgendwie fordernde Gameplay und der lokale PVP Modus.
Der Trailer von Nidhogg 2 gefällt mir da irgendwie nicht so: speziell das Art-Design sieht etwas komisch aus (bin ich der Einzige der in den Charakteren irgendwie Homer Simpson sieht?)
CryTharsis schrieb am
Cool. Wenn die Fortsetzung einen größeren Umfang hat, bin ich dabei.
schrieb am

Facebook

Google+