Yu-Gi-Oh! Duel Links: Mobile Sammelkarten-Duelle für diesen Winter angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Runden-Strategie
Entwickler: Konami
Publisher: Konami
Release:
12.2016
12.2016
12.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Yu-Gi-Oh! Duel Links: Mobile Sammelkarten-Duelle für diesen Winter angekündigt

Yu-Gi-Oh! Duel Links (Strategie) von Konami
Yu-Gi-Oh! Duel Links (Strategie) von Konami - Bildquelle: Konami
Konami will diesen Winter das digitale Sammelkartenspiel Yu-Gi-Oh! Duel Links für iOS und Android veröffentlichen, in dem sich Yami Yugi, Seto Kaiba und andere Charaktere der Serie Kartenduelle liefern werden. Dazu heißt es: "In Yu-Gi-Oh! Duel Links erstellen Duellanten das ultimative Deck, indem sie aus mehr als 700 authentischen Yu-Gi-Oh! Karten auswählen und rasante Duelle gegen andere Spieler in Echtzeit austragen. Die Essenz von Yu-Gi-Oh! ist in dem Mobile Titel detailreich wiedergegeben, indem Duellanten weltweit Monster beschwören, Fallen und Zaubersprüche nutzen, um die Lebenspunkte ihrer Gegner zu reduzieren und so den Sieg zu erringen.
 

Screenshot - Yu-Gi-Oh! Duel Links (Android)

Screenshot - Yu-Gi-Oh! Duel Links (Android)

Screenshot - Yu-Gi-Oh! Duel Links (Android)

Screenshot - Yu-Gi-Oh! Duel Links (Android)

Screenshot - Yu-Gi-Oh! Duel Links (Android)

In Yu-Gi-Oh! Duel Links kommen bekannte Synchronsprecher der US-Zeichentrickserie zum Einsatz, welche die Duellanten im Einzelspieler-Modus anleiten und herausfordern. Indem Duellanten neue Herausforderungen bewältigen, schalten sie ergänzende Charaktere frei und erleben spannende Momente der original TV-Serie nach."
Zudem soll der Titel auf der heute startenden New York Comic Con 2016 präsentiert werden. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website sowie im folgenden Video:

Letztes aktuelles Video: Debuet-Trailer


Quelle: Konami

Kommentare

no need no flag olulz schrieb am
Ich sehe halt auch nicht viel Unterschied zwischen Echtgeldshop oder Gegrinde, weil es aufs Gleiche drauf rausläuft: Nicht jeder hat die gleichen Voraussetzungen.
Turniere bzw. kompetitive Dinge grundsätzlich find ich halt auch nur dann interessant, wenn es fair ist. Sonst ist es für mich nicht kompetitiv.
WoW spiel ich nicht.
Tugy schrieb am
greenelve hat geschrieben:DevPro ist ein inoffizielles Spiel. Es stammt nicht von Konami. Es hat auch nicht alle Karten. Fürs Spielen ist DevPro ganz gut, aber der Aspekt des Kartentauschen (bzw.) sammeln von TCG, Trading Card Game, ist nicht vorhanden.
ps: 100% Fehlerfrei ist es auch nicht. Aber dafür hat das Fanspiel ein spezielles Forum, um Bugs u.ä. zu melden.

Oh das ist mir bewusst, Baboon hat auch nie funktioniert. Naja ich will hier keine Debatte starten wie YGO PRO VS. GAME XY. Beides hat seine daseinsberechtigung nur dass das zweite noch gar nicht erschienen ist. Wieso machen japaner sowas nicht?!
no need no flag olulz hat geschrieben:Für mich machen einfach andere Dinge ein gutes Spiel aus. Vor allem witzig finde ich, dass du der Meinung bist, in YgoPro gebe es weniger experimentelle Decks. Dabei ist es genau anders herum, weil man eben jedes Deck bauen kann da und das ohne Geld auszugeben. Und doch, es hat alle Karten.
Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich das Spiel auch spielen will und ich das Sammeln von Karten (= Pay2Win) einfach total dämlich finde, während es für euch ja hauptsächlich darum zu gehen scheint.
Und wieso das genau wichtig ist, ob DevPro von Konami ist, ist mir auch schleierhaft.

Nunja natürlich kann mir allen karten experementieren, aber hier was ich meine ist: 1. Falls du Karte X nicht hast, suchst du Wege um das zu umgehen und spielst Karte Y oder was anderes. 2. Es ist nicht vereinheitlicht und du kannst nicht wirklich mit hunderttausenden(übertrieben, nur ein bsp) sondern vielleicht nur mit tausenden. So können mehr Ideen und mehr Gegner entstehen.
Hey ich weiß nciht warum du hier nur auf dem Sammelaspekt rumhackst, von mir aus kann YGO Pro so bleiben, aber ich will trotzdem lieber ein Spiel wo es auch ingame Turniere gibt, Titel, level etc. Aber wenn man ein Turnier machen will, was kriegt man...
no need no flag olulz schrieb am
Für mich machen einfach andere Dinge ein gutes Spiel aus. Vor allem witzig finde ich, dass du der Meinung bist, in YgoPro gebe es weniger experimentelle Decks. Dabei ist es genau anders herum, weil man eben jedes Deck bauen kann da und das ohne Geld auszugeben. Und doch, es hat alle Karten.
Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich das Spiel auch spielen will und ich das Sammeln von Karten (= Pay2Win) einfach total dämlich finde, während es für euch ja hauptsächlich darum zu gehen scheint.
Und wieso das genau wichtig ist, ob DevPro von Konami ist, ist mir auch schleierhaft.
greenelve schrieb am
DevPro ist ein inoffizielles Spiel. Es stammt nicht von Konami. Es hat auch nicht alle Karten. Fürs Spielen ist DevPro ganz gut, aber der Aspekt des Kartentauschen (bzw.) sammeln von TCG, Trading Card Game, ist nicht vorhanden.
ps: 100% Fehlerfrei ist es auch nicht. Aber dafür hat das Fanspiel ein spezielles Forum, um Bugs u.ä. zu melden.
Tugy schrieb am
no need no flag olulz hat geschrieben:Wie kann man ernsthaft YugiOh Online besser finden? DevPro ist DAS Yugioh-Spiel schlechthin, sowohl auf PC als auch auf Handy. Weil JEDER Spieler ALLE Karten IMMER zur Verfügung hat. 100% Fairness, außerdem sind alle Karten, die existieren, auch im Spiel enthalten.

Du kannst wenn du willst noch mehr capslock einsetzen, mehr Recht kriegst du dadurch auch nicht.
no need no flag olulz hat geschrieben:Welchen Sammelaspekt? Wer mehr Geld hat, hat das stärkere Deck, so einfach ist das. Wie kann einem das mehr Spaß machen?

Nur mal so, aber hast du yugioh Online 2 damals gespielt? Es geht um mehr als das. Es gab monatliche Turniere wo man gute Karten gewinnen konnte, man konnte Leveln, man konnte Titel gewinnen usw. Verdammt es gab sogar eine Weltmeisterschaft in dem Spiel. Du konntest Booster ziehen. Devpro/Ygopro ist ein Simulator, toll du hast alle Karten, aber auf dauer wird das auch einfach langweilig. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass Leute experimentellere Decks haben somit auch höher. Ich weiß noch wie ich damals swap Baboon als einer der wenigen gespielt habe.
btw. Ja ich hab Ygopro gespielt und wie gesagt ich hab mich auf die Dauer gelangweilt.
Wenns nach mir geht können die auch nen 3DS Titel raushauen den man auch online spielen kann. Mal sehen wie Legacy of the Duellist wird.
schrieb am

Facebook

Google+