Final Fantasy 14 Online: Stormblood: - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Online-Rollenspiel
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Release:
20.06.2017
20.06.2017
kein Termin
20.06.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 14: Stormblood - Erscheinungstermin der Erweiterung steht fest; Schwimmen, Tauchen und "Red Mage"

Final Fantasy 14 Online: Stormblood (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 14 Online: Stormblood (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Stormblood, die nächste Erweiterung für Final Fantasy 14 Online, wird am 20. Juni 2017 weltweit erscheinen, dies verriet Naoki Yoshida (FF14 Produzent) beim Fan-Festival in Tokyo. Der Termin sei ziemlich sicher und wenn keine größeren Probleme bei der Entwicklung auftreten würden, sei mit Verzögerungen nicht zu rechnen. Mit der Erweiterung kommt die neue Klasse "Red Mage" ins Spiel - eine Mischung aus Fernkämpfer und Nahkämpfer. Solch ein Magier kämpft mit einem Rapier und einem magischen Kristall, die sich zu einem Stab verbinden lassen. Man soll Zaubersprüche auch miteinander verketten können. Ein "Red Mage" startet auf Stufe 50. Der "rote Magier" soll nicht die einzige neue Stormblood-Klasse sein (Spekulation: Samurai).

Nobuo Uematsu wird das musikalische Hauptthema schreiben. Während sich Heavensward um die Lüfte drehte, wird es in Stormblood um Wasser drehen. Man wird aber nicht in allen Gewässern schwimmen und tauchen können. Unterwasser-Kämpfe sind nicht vorgesehen. Man soll die Gewässer hauptsächlich erkunden und dort ggf. Ressourcen sammeln können. Der neue High-End-Schlachtzug wird "The Bend of Time - Omega" heißen und Omega-Waffen einführen. Der anstehende Patch 3.5 soll das Online-Rollenspiel auf die Stormblood-Ereignisse vorbereiten. Der erste Teil des Updates 3.5 "The Far Edge of Fate" wird am 17. Januar 2017 erscheinen. Der zweite Teil soll im März 2017 folgen.

Die PC-Version von Final Fantasy 14: Stormblood wird (nicht näher benannte) höhere Systemanforderungen als die bisherigen PC-Fassungen haben. Darüber hinaus wird Square Enix die PlayStation 3 mit der anstehenden Erweiterung nicht mehr unterstützen.

Letztes aktuelles Video: Ankündigung


Quelle: Square Enix, Dualshockers

Kommentare

Griever87 schrieb am
Final Fantasy 14 hat mir sehr viel Spaß bereitet...
Dieses jahr habe ich leider fast keine Zeit gehabt es zu spielen...
Zum neuen Addon fang ich aber wieder intensiver damit an :)
schrieb am

Facebook

Google+