Shadow of the Tomb Raider: Soll noch 2017, aber nicht auf der E3 präsentiert werden - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Publisher: Square Enix
Release:
14.09.2018
14.09.2018
14.09.2018
Vorschau: Shadow of the Tomb Raider
 
 
Test: Shadow of the Tomb Raider
80
Test: Shadow of the Tomb Raider
80
Jetzt kaufen ab 13,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Shadow of the Tomb Raider
Ab 47.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Shadow of the Tomb Raider: Soll noch 2017, aber nicht auf der E3 präsentiert werden

Shadow of the Tomb Raider (Action) von Square Enix
Shadow of the Tomb Raider (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Erste Hinweise auf Lara Crofts nächstes Abenteuer gab es bereits letzten November. Offiziell angekündigt wurde Shadow of the Tomb Raider, so der mutmaßliche Titel des wohl bei Eidos Montreal in Entwicklung befindlichen Nachfolgers von Rise of the Tomb Raider, bisher allerdings nicht. Und auch für die vom 13. bis 15. Juni in Los Angeles stattfindende E3 ist anscheinend keine Ankündigung geplant. Das soll jedenfalls Senior Community Managerin Meagan Marie der offiziellen Tomb-Raider-Fansite Turning Point (via WCCFtech) verraten haben. Es soll aber auf jeden Fall noch in diesem Jahr Neuigkeiten zu Laras nächstem Auftritt geben. Demnach könnte auch die gamescom in Köln als Premierenbühne genutzt werden. Wennn Square Enix den aktuellen Veröffentlichungsrhythmus der Reihe beibehalte, könnte der nächste Stapellauf im März 2018 erfolgen, wie WCCFtech anmerkt.

Quelle: Turning Point / WCCFtech
Shadow of the Tomb Raider
ab 13,00€ bei

Kommentare

4P|Jens schrieb am
Baralin hat geschrieben: ?
03.05.2017 20:27
"Erste Hinweise of Lara Crofts nächstes Abenteuer gab es bereits letzten November. "
Danke für den Hinweis, wurde korrigiert bzw. übersetzt ^^
CryTharsis schrieb am
VincentValentine hat geschrieben: ?
03.05.2017 21:44
das neue Tomb Raider wird diesmal nicht von CD entwickelt sondern von Eidos Montreal (Deus Ex)
Ach stimmt, die machen ja jetzt dieses Marvel-Spiel. Finde ich etwas schade. Ich denke die könnten mit dem dritten die richtige Balance aus Teil 1 und 2 finden. Na ja, hoffentlich kann Eidos das bisherige Niveau halten.
Kensuke Tanabe schrieb am
Ich mochte den Reboot und Rise, also immer her damit. Ich würde aber auch ein + an Rätseln und Klettern und - an Kämpfen begrüßen.
Eirulan schrieb am
Tja, werd ich wohl auch... Dazu war der Reboot zu gut.
Ich bin einfach so extrem enttäuscht gewesen von Rise, das hat mich dermaßen geärgert! :-(
Sowas kriegt normal nur Ubisoft hin!
VincentValentine schrieb am
Eirulan hat geschrieben: ?
03.05.2017 21:34
Ich war Riesen Fan vom 2013er Reboot. 3x gekauft.
Nach dem völlig verkorksten Rise können die sich ihr Shadow meiner Meinung nach aber sonstwohin stecken.
das neue Tomb Raider wird diesmal nicht von CD entwickelt sondern von Eidos Montreal (Deus Ex)
Würde dem ganzen also schon eine Chance geben
schrieb am