Shadow of the Tomb Raider: Video: Entwickler sprechen über die Erweiterungen und die nächsten Inhalte - 4Players.de

 
Action-Adventure
Publisher: Square Enix
Release:
2019
2019
14.09.2018
14.09.2018
14.09.2018
 
Keine Wertung vorhanden
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Shadow of the Tomb Raider
 
 
Test: Shadow of the Tomb Raider
80
Test: Shadow of the Tomb Raider
80
Jetzt kaufen
ab 44,99€

ab 33,13€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Shadow of the Tomb Raider
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Shadow of the Tomb Raider - Video: Entwickler sprechen über die Erweiterungen und die nächsten Inhalte

Shadow of the Tomb Raider (Action) von Square Enix
Shadow of the Tomb Raider (Action) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Die Entwickler von Shadow of the Tomb Raider sprechen in dem folgenden Video über die Inhalte, mit denen sie das Action-Adventure in Zukunft erweitern werden. Sie thematisieren die erste Download-Erweiterung "Die Schmiede" (The Forge), die am 13. November 2018 erhältlich sein wird, die kooperativ spielbaren Abschnitte, die Pfade im New-Game-Plus-Modus und die Anpassungsoptionen.

"In 'Die Schmiede' stellt sich Lara der mit Lava überfluteten Schmiede der gefallenen Götter und enthüllt die Geheimnisse von Kuwaq Yaku. Währenddessen muss die Heldin das Vermächtnis eines alten Freundes erfüllen und eine in den Flammen verschollen geglaubte Gefahr überwinden", schreiben die Entwickler. "Die Schmiede" kann im Koop-Modus oder im Singleplayer-Modus gespielt werden. Diejenigen, die das Herausforderungsgrab abschließen, erhalten die Grenadier-Fähigkeit, das Sandmann-Outfit und die Waffe "Stummer Ritter" für Lara.



Insgesamt planen Square Enix, Eidos-Montréal und Crystal Dynamics sieben DLCs für das jüngste Abenteuer von Lara Croft. Die DLC-Reihe erweitert die Welt von Shadow of the Tomb Raider um weitere Abenteuer in der versteckten Stadt Paititi wie Herausforderungsgräber, Koop-Einsätze, Waffen und Outfits, Punkteangriff- und Zeitangriff-Modi sowie neue Geschichten.



Letztes aktuelles Video: New Adventures Trailer


Quelle: Square Enix
Shadow of the Tomb Raider
ab 33,13€ bei

Kommentare

zmonx schrieb am
Schließe ich mich auch an (An die Vorredner). Kommt mir so vor, als wäre es erst Gestern veröffentlicht worden, und die fangen jetzt schon mit Erweiterungen an?! Yeah, läuft bei denen... Was n Schwachsinn. Von wegen, "wir entfernen keine Inhalte", den Eindruck bekommt man aber, liebe Entwickler.
Onekles schrieb am
Wollte auch erst auf die GOTY warten. Hatte ich auch bei dem Vorgänger gemacht. Dann ist mir aber aufgefallen, dass ich bei Rise of the Tomb Raider zwar die supertolle Anniversary Edition gekauft hab, die DLCs dort aber nicht angefasst habe. Lediglich das VR-Kapitel hatte ich mir kurz angesehen. Aber noch nicht mal durchgedaddelt.
Deshalb hab ich Shadow jetzt schon früher gekauft und werde die DLCs einfach ignorieren. Mich interessiert nur das Hauptspiel. Bisher gefällt's mir auch recht gut.
Falkit schrieb am
Yima hat geschrieben: ?
20.10.2018 19:03
Wie gut, dass ich das Spiel bisher noch nicht gekauft habe.
Weckt mich, wenn eine all inklusive Version für max 30 ? erhältlich ist. Mehr sind mir diese generischen, immer gleichartigen Spiele nicht mehr wert.
Dann solltest du aufhören zu spielen oder eben nur noch Low Budget kaufen. Das Spiel ist wirklich gut, mehr Rätselfokus, was mir persönlich sehr gut gefällt. Generisch? Geh Assassins Creed spielen (und selbst da soll der neue Teil ja ganz gut sein :D)
Yima schrieb am
Wie gut, dass ich das Spiel bisher noch nicht gekauft habe.
Weckt mich, wenn eine all inklusive Version für max 30 ? erhältlich ist. Mehr sind mir diese generischen, immer gleichartigen Spiele nicht mehr wert.
NewRaven schrieb am
Ich würde SmoKinGeniusONE hier zustimmen. Durch den starken und linearen Story-Fokus sind zumindest die Reboot-TR-Games jetzt nicht unbedingt Spiele, die zum häufigen Wiederspielen einladen oder bei denen der NewGame+ Modus wirklich viel Sinn ergibt. Jaaa, es gibt dort ein paar kleinere Neuerungen und Achievment-Jäger werden dort ihren Spaß haben - die meisten aber vermutlich nicht. Für mich wird er auch erst dann interessant, wenn die DLCs draußen sind. Dann werde ich mir nämlich, statt alles von vorn zu beginnen, einfach den neuen Content im NewGame+ geben und so noch ein paar mehr Neuerungen erleben. Von daher bin ich dankbar dafür, dass sie das Ding eingebaut haben auch wenn ich ihn persönlich so grundsätzlich in dem Spiel nicht gebraucht habe.
Und ich nehme SE hier auch die DLCs nicht wirklich übel, denn das Spiel hat ja ordentlich Content geboten und ich hatte zu keiner Sekunde das Gefühl, dass hier oder dort jetzt irgendwas fehlen würde. Wenn die Herausforderungsgräber qualitativ den bereits im Spiel vorhandenen entsprechen oder sie sogar noch überbieten, kannst du auch bei 30 EUR (im Moment sogar nur 20 EUR) für 7 neue Gräber nicht wirklich meckern, denn letztlich wirst du sie dir eh nur kaufen, wenn du eben an diesen Gräbern Spaß hast - und sie werden dir nicht fehlen, wenn du eben keinen Spaß dran hattest.
schrieb am