Star Wars Battlefront 2: Erste Season "The Last Jedi" startet im Dezember; Story-Kampagne wird fortgeführt - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Publisher: Electronic Arts
Release:
17.11.2017
17.11.2017
17.11.2017
Alias: Star Wars Battlefront II
Test: Star Wars Battlefront 2
59
Test: Star Wars Battlefront 2
59
Test: Star Wars Battlefront 2
59
Jetzt kaufen
ab 21,44€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Star Wars Battlefront 2 - Erste Season "The Last Jedi" startet im Dezember; Story-Kampagne wird fortgeführt

Star Wars Battlefront 2 (Shooter) von Electronic Arts
Star Wars Battlefront 2 (Shooter) von Electronic Arts - Bildquelle: Electronic Arts
Star Wars Battlefront 2 wird bekanntlich nicht mit einem kostenpflichtigen Season Pass versorgt. Stattdessen sind kostenlose Downloaderweiterungen im Zuge des Modells "Game as a Service" geplant. Bereits im Dezember soll die erste Season "The Last Jedi" passend zum Kinofilm (14. Dezember 2017) an den Start gehen.

Die Season wird am 5. Dezember 2017 beginnen. An diesem Zeitpunkt soll man sich entscheiden, ob man auf der Seite der Rebellion bzw. des Widerstandes oder der Ersten Ordnung kämpfen möchte. Spezielle Herausforderungen und Belohnungen werden versprochen (Wettstreit der beiden Fraktionen). Am 13. Dezember 2017 werden Finn und Captain Phasma als spielbare Charaktere eingeführt, die man mit Credits kaufen kann. Außerdem wird die neue planetare Karte "Crait", die Starfighter-Assault-Karte "D'qar" und das Heldenraumschiff "Tallie Lintra's RZ-2 A-Wing" hinzugefügt. Poe Damerons T-70 X-Wing bekommt zudem eine neue Fähigkeit, die an den Film angelehnt sein soll. Am gleichen Tag wird die Story-Kampagne mit neuen Kapiteln fortgesetzt. In Star Wars Battlefront 2: Resurrection erlebt Iden Versio den Anfang des Aufstiegs der Ersten Ordnung. Danach wird es mit speziellen Herausforderungen weitergehen, die weiterhin auf der Auswahl der Fraktion basieren werden.


Star Wars Battlefront 2 von EA, DICE, Criterion und Motive wird am 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Als Mitglied bei Origin Access oder EA Access kann man bereits ab dem 9. November mit der Play-First-Trial loslegen. Ab dem 14. November können alle Vorbesteller der Star Wars Battlefront 2: Elite Trooper Deluxe Edition starten.

Letztes aktuelles Video: Deutsche Sprachaufnahmen Anja Stadlober spricht Iden Versio

Quelle: EA, DICE
Star Wars Battlefront 2
ab 21,44€ bei

Kommentare

4lpak4 schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben: ?
11.11.2017 21:06
Wir reden hier von EA.
THIS!!!!!
Wer nach der Beta noch in irgendeiner Weise vom Bestfall ausgeht, der ist selbst schuld.
Dimpelmoser! schrieb am
Stalkingwolf hat geschrieben: ?
11.11.2017 20:44
Dimpelmoser! hat geschrieben: ?
10.11.2017 11:20
Egal wie sie es machen, es ist immer scheisse!
Verlangen sie 15 Tacken für einen Singleplayer/Multiplayer DLC wurde der Content natürlich im Vorfeld gestrichen um später Geld damit zu verdienen.
Wird Content allerdings kostenlos nachgereicht haben sie sich beim vorhandenen Content natürlich keine Mühe gegeben bzw wurde dieser nicht anständig zu Ende entwickelt. Frechheit dafür Vollpreis zu verlangen!
Meine Fresse, den Leuten heutzutage kann man auch gar nichts mehr recht machen.
Ich frag mich nun ob du nur so tust oder ob du wirklich so dumm bist.
Wenn du demnächst dir nen Burger kaufst hoffe ich dir das dir jemand das Fleisch vom Burger 1 Monat später gibt.
Und ja nicht beschweren. War im Preis drin und wird kostenlos nachgeliefert.
Ach komm hör doch auf.
Warum ich diese Sichtweise dazu habe steht im zweiten Post von mir. Wenn du es dann immernoch nicht kapiert hast dann tut es mir leid, dass ich dir meinen Standpunkt nicht verständlich erklären konnte.
Aber danke für deine 08/15 Veranschaulichung. Fühle mich gleich weniger dumm.
Chibiterasu schrieb am
Die Frage ist aber, ob man nicht einfach für ein Menü und ein paar Imbisse bezahlt hat. Das Menü macht direkt satt und die Imbisse bekommt man eben irgendwann später serviert.
Weißt du doch genauso wenig wie wir.
schrieb am