Iron Harvest: Kickstarter-Kampagne des Echtzeit-Strategiespiels im 1920+-Szenario war erfolgreich - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: KING Art Games
Publisher: -
Release:
Q4 2019
Q4 2019
Q4 2019

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Iron Harvest: Kickstarter-Kampagne des Echtzeit-Strategiespiels im 1920+-Szenario war erfolgreich

Iron Harvest (Strategie) von
Iron Harvest (Strategie) von - Bildquelle: KING Art Games
Die Kickstarter-Kampagne von Iron Harvest war in weniger als zwei Tagen erfolgreich. Das Mindestfinanzierungsziel bei 362.771 Euro (450.000 Dollar) ist übersprungen worden. Zählt man noch die Unterstützer hinzu, die auf der hauseigenen Webseite (ohne Kreditkarte) Geld für die möglichst eigenständige Entwicklung des Titels zugesagt haben, dann liegt der Geldzähler schon bei knapp 470.000 Dollar. Damit sind das Hauptspiel und die Kampagne (ca. 20 Stunden) finanziert. Ausführliche Details zum Spiel (inkl. Videos) findet ihr hier.

Nun werden die Zusatzziele in Angriff genommen. Mit den ersten Zielen werden Einzelspieler-Modus und Kampagne ausgebaut. Ab 1 Mio. Dollar geht mit dem Mehrspieler-Modus weiter.

Überblick über die Zusatzziele (Stretch Goals):
  • "500.000 Dollar: Neues Spiel Plus – Nachdem du eine Kampagne abgeschlossen hast, gibt dir 'Neues Spiel Plus' die Möglichkeit, noch mal mit neuen Herausforderungen und Belohnungen zu spielen, was die effektive Spielzeit beträchtlich verlängert.
  • 600.000 Dollar: Cinematische Zwischensequenzen – Wir legen ein besonderes Augenmerk auf die Qualität der Kampagnengeschichte und wollen sie auf die bestmögliche Art und Weise präsentieren, nämlich mit Zwischensequenzen zwischen den Missionen.
  • 750.000 Dollar: Singleplayer-Challenge-Maps – Eine Auswahl von Karten für erfahrende Kommandanten mit speziellen Aufgaben, die bewältigt werden müssen. Jede Karte hat ihren eigenen 'Aufhänger' und das Ziel ist es, jede einzelne zu meistern.
  • 850.000 Dollar: Skirmish-Modus – Ein Singleplayer-Modus, bei dem du gegen die K.I. spielst. Auf dieser Stufe enthält das Spiel kompetitive Multiplayer-Karten, auf denen du gegen Spieler auf der ganzen Welt spielen kannst. Du legst die Regeln fest und wählst aus nahezu unendlich vielen Arten, zu spielen. Diesen Modus kannst du immer und immer wieder spielen.
  • 1.000.000 Dollar: Auf dieser Stufe enthält das Spiel kompetitive Multiplayer-Karten, auf denen du gegen Spieler auf der ganzen Welt spielen kannst.    
  • 1.100.000 Dollar: Co-op-Kampagne – Spiele die komplette Singleplayer-Kampagne zusammen mit einem Freund, wobei ihr dieselben Einheiten kontrolliert. So könnt ihr eure Einheiten in zwei Kampftrupps aufteilen oder ein Spieler spielt die Offensive, während der andere die Verteidigung und die Produktion verwaltet.
  • 1.150.000 Dollar: Co-op-Challenges – Einige Herausforderungskarten, die speziell für den Co-op-Modus kreiert werden, zum Beispiel koordinierte Angriffe auf die gegnerischen Basen, oder Szenarien wie 'bleib am Leben, bis dein Co-op-Partner zu dir durchkommt'.
  • 1.200.000 Dollar: Ladder & Saisons – Es wird einen gewerteten Modus und Saisons im Multiplayer geben. Du kannst Skins freischalten, Medaillen erhalten und dich an die Spitze deiner Region kämpfen.
  • 1.500.00 Dollar: DLC-Kampagne: Wir werden dem Basisspiel keine neuen Features hinzufügen, auch wenn der Kickstarter sehr erfolgreich sein sollte. Es ist sehr gefährlich, ein Spiel immer größer und größer zu machen, nur weil man es kann. Stattdessen werden wir das Basisspiel wie geplant veröffentlichen und später eine kleine, kostenfreie DLC-Kampagne hinzufügen."

Letztes aktuelles Video: Spielszenen


Quelle: Kickstarter, King Art Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+