Iron Harvest: Kickstarter beendet und alle Zusatzziele erreicht - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: KING Art Games
Publisher: -
Release:
Q4 2019
Q4 2019
Q4 2019

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Iron Harvest: Kickstarter beendet und alle Zusatzziele erreicht

Iron Harvest (Strategie) von
Iron Harvest (Strategie) von - Bildquelle: KING Art Games
Der Endspurt hat gereicht: Für Iron Harvest sind King Art Games aktuell 1.530.887 Dollar zugesagt worden. 1.298.626 Dollar via Kickstarter (16.607 Unterstützer) und 232.261 Dollar von der eigenen Crowdfunding-Seite. Damit ist das letzte Zusatzziel des Echtzeit-Strategiespiels erreicht worden, und zwar die "kleine, kostenfreie DLC-Kampagne". Die Entwickler aus Bremen bedankten sich für die große Unterstützung.

Die eigene Crowdfunding-Seite soll noch weiter geöffnet bleiben. Die Digitale Edition ist dort für 36,47 Euro erhältlich (inkl. Zugang zur geschlossenen Beta). Die Deluxe Edition erhält man für 44,57 Euro.



Letztes aktuelles Video: Demo-Spielszenen Pre-Alpha-Version


Quelle: Kickstarter, King Art Games

Kommentare

McRoyal schrieb am
Habe da ein Anliegen zu der Kickstarter-Projekt,
weiß jemand ob es noch möglich ist, im nachhinein sich eines der Pakete zu sichern / bestellen?
Es war, mir leider anders nicht möglich.
Eisenherz schrieb am
Na ja, der Name "King Art" hat in den letzten Jahren ziemlich gelitten. The Book of Unwritten Tales war wirklich gut, aber alles danach eher nicht so sehr. Und ihr letzter Echtzeit-Versuch ging mit Die Zwerge ja auch relativ in die Hose. Zum Glück kopiert man hier Company of Heroes ziemlich 1:1, also kann man wohl zumindest einen guten Klon erwarten.
Rixas schrieb am
thormente hat geschrieben: ?
14.04.2018 16:28
Ja. Jetz muss halt nur noch das Spiel gut werden.
glaube schon das es gut wird aber es ist ein deutsches Studio, deshalb ist eher die Frage ob es zum Release gut spielbar, also bugfrei, ist oder nicht. :mrgreen:
thormente schrieb am
Ja. Jetz muss halt nur noch das Spiel gut werden.
schrieb am