Echtzeit-Strategie
Entwickler: StormCube Games
Publisher: -
Release:
16.12.2016
16.12.2016

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

reconquest: Klassische Echtzeit-Strategie mit Basisbau nach dem dritten Weltkrieg

reconquest (Strategie) von
reconquest (Strategie) von - Bildquelle: StormCube Games
Am 16. Dezember 2016 wird StormCube Games das Echtzeit-Strategiespiel reconquest für PC und Mac veröffentlichen. Es soll sich an Klassikern wie Dune 2 und der Command-&-Conquer-Reihe orientieren und daher wird es auch Basisbau und Ressourcen-Sammeln geben. Das Szenario: Nach dem dritten Weltkrieg steht die Menschheit kurz vor ihrer Auslöschung. Und als Spieler muss man die Erde von "Ausgestoßenen" wieder zurückerobern, indem man bessere Taktiken schmiedet und sie im Kampf besiegt. Schlüssel zum Sieg ist dabei die Kontrolle über das "radioaktive Schiefergas".

reconquest ist ausschließlich ein Einzelspieler-Titel und wird drei Modi bieten. In der Kampagne wird man zwischen den "urbanen Streitkräften" und den "Outlaws" wählen können. Beide Fraktionen dürfen einen zehn Missionen langen Feldzug absolvieren, der mithilfe von Comic-Zwischensequenzen verbunden wird. Des Weiteren wird es einen Skirmish-Modus (Gefecht) mit bis zu drei KI-Gegnern auf acht Karten und einen Herausforderungsmodus ("Trapped") mit vorgefertigten Szenarien geben.

Letztes aktuelles Video: Trailer


Screenshot - reconquest (PC)

Screenshot - reconquest (PC)

Screenshot - reconquest (PC)

Screenshot - reconquest (PC)

Screenshot - reconquest (PC)

Screenshot - reconquest (PC)


Quelle: StormCube Games

Kommentare

Wal-ter1 schrieb am
Das sieht echt Interessant aus. Der Preis wäre auch Interessant....
Redshirt schrieb am
Beim Schauen des Trailers krieg ich ja richtig Gefühle!
Mal schauen, ob es hält, was es verspricht. Je mehr es sich nach klassischem C&C anfühlt, desto besser. Was nicht bedeutet, dass sie nicht auch noch nen eigenen Spin ins Gameplay reinbringen dürfen. Aber klassische Aufbau-Echtzeitstrategie ist schon so rar, dass mal wieder ein gutes Spiel nach der bewährten Formel ganz angenehm wäre.
Aurellian schrieb am
Schick in CnC mal Infanterie durch ein Tiberiumfeld und schau, was passiert ;)
Marobod schrieb am
[...]die Menschheit kurz vor ihrer Auslöschung. Und als Spieler muss man die Erde von Ausgestoßenen und Gesetzlosen wieder zurückerobern, indem man bessere Taktiken schmiedet und sie im Kampf besiegt. Schlüssel zum Sieg ist dabei die Kontrolle über das "radioaktive Schiefergas".
In der Kampagne wird man zwischen den "urbanen Streitkräften" und den "Outlaws" wählen können
Wie soll ich denn das genau verstehen?, machen die Outlaws sich selber platt?
Mission 1 zerstoere Deine Basis schneller als die urbanen Streitkraefte es koennen. Mission 2 Twoete Deine Einheiten...
Meiner Meinung nach orientiert sich das Spiel an Earth 2140 , selbst das Szenaio ist aehnlich (wenn auch nicht so cool ), großer Krieg vorbei, 2 Bloecke uebri, Kampf um letzte ressourcen um den Gegner von der verseuchten Erde zu ballern.
Wobei bei Earth 2140 sogar biologische Einheiten in Strahlungsgebietenr egelmaeßig einfach starben und daher immer mit Transportern bewegt werden mußten (ED hatten keine Roboter :D)
Bin dennoch mal gespannt.
Kasmo schrieb am
Grünes glühen am Boden + Mammut-Panzer überrollen eine Nod Basis. WO IST DER BESTELLKNOPF?
schrieb am

Facebook

Google+