Surf World Series: Wellenreiten auf PS4, Xbox One und Steam - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Fun-Sport
Entwickler: Climax Studios
Release:
2017
2017
2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Surf World Series: Wellenreiten auf PS4, Xbox One und Steam

Surf World Series (Sport) von Vision Games Publishing / Standfast Interactive
Surf World Series (Sport) von Vision Games Publishing / Standfast Interactive - Bildquelle: Vision Games Publishing / Standfast Interactive
Die Climax Studios, Standfast Interactive und Vision Games Publishing haben Surf World Series für PC, PlayStation 4 und Xbox One angekündigt. Die virtuellen Wellenritte im Arcade-Stil sollen 2017 erscheinen und folgende Features bieten:

  • Reite Monsterwellen in fünf legendären Surfgebieten rund um die Welt, inklusive den sonnigen Stränden Hawaiis und den felsigen Küsten Portugals.
  • Werde ein Meister der Wellen und lerne konstant schwierigere Tricks - von Kickflips über Cutbacks bis zu beeindruckenden Aerials und navigiere dich durch brechende Wellen.
  • Tritt in 45 Einzelspieler-Herausforderungen oder online gegen bis zu 15 Spieler in drei Multiplayer-Modi an.
  • Levele deinen Surfer auf und drücke der Reise zur Spitze der Leaderboards deinen Stempel auf: Spieler können zwischen tausenden Anpassungen wählen, um ihren Charakter individuell zu gestalten.

Screenshot - Surf World Series (PC)

Screenshot - Surf World Series (PC)

Screenshot - Surf World Series (PC)

Screenshot - Surf World Series (PC)

Screenshot - Surf World Series (PC)

Screenshot - Surf World Series (PC)

"Surfen ist ein einzigartiger Sport, der in Spielen seit einiger Zeit ziemlich unterrepräsentiert ist. Deshalb wollen wir Surffans ein unterhaltsames, Arcade-lastiges Surfspiel bieten, bei dem es darum geht Wellen, zu meistern und mit gigantischen High-Scores zu punkten." so Simon Gardner, CEO der Climax Studios. "Surf World Series will diese besonderen Momente einfangen, die entstehen, wenn Board und Welle in perfekter Harmonie zusammenarbeiten." Mehr dazu auf der offiziellen Website sowie im folgenden Video:

Letztes aktuelles Video: Ankuendigungs-Trailer


Quelle: Climax Studios / Standfast Interactive / Vision Games Publishing

Kommentare

cM0 schrieb am
Ob die Bewegungen abgehackt und steif wirken oder nicht, hat doch nichts mit der Steuerung zu tun. Selbst die ganz alten Tony Hawks Teile haben das besser hinbekommen als das was man hier sieht. Die sind zwar nicht realistisch vom Gameplay her, aber die Bewegungen sehen realistischer aus und darum gehts mir. Das hier soll ja laut News auch ein Arcade-Game werden.
Was man hier einfach machen müsste, wäre richtiges motion capturing denn das scheint hier zu fehlen. Aber wahrscheinlich hat das Studio dafür kein Geld, denn man kann das ja auch nicht einfach im Meer durchführen, sondern müsste das schon etwas aufwendiger gestalten.
Arkatrex schrieb am
Auf der anderen Seite: Wie will man denn zeitgemäß realistische Bewegungen beim Surfen im offenen Wasser (also Surfer inkl. Board) darstellen ohne das das Gameplay / die Steuerung leidet?
Mit der Bitte um konstruktive und realistische Vorschläge.
cM0 schrieb am
Nicht nur die Grafik an sich sondern vor allem die steifen Bewegungen wirken nicht zeitgemäß. Der Entwickler versucht das ganze auch eher schlecht mit nem Filter im Video zu überdecken. Ne, das wird nix.
SirPrize schrieb am
Ich will ja nicht als Grafikhure dastehen...aber der Trailer hat imo PS2-Niveau.
schrieb am

Facebook

Google+