Forza Motorsport 7: Exklusive Demo-Spielszenen (Xbox One): Drei Videos zeigen Trucks, Dubai und Regen - 4Players.de

 
Rennspiel
Entwickler: Turn 10
Publisher: Microsoft
Release:
03.10.2017
03.10.2017
Vorschau: Forza Motorsport 7
 
 
Test: Forza Motorsport 7
83
Jetzt kaufen
ab 34,90€

Leserwertung: 84% [3]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Exklusive Demo-Spielszenen: Forza Motorsport 7

Forza Motorsport 7 (Rennspiel) von Microsoft
Forza Motorsport 7 (Rennspiel) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Mittlerweile ist die Demo zum Rennspiel Forza Motorsport 7 für PC und Xbox One veröffentlicht worden (wir berichteten). Auch wir haben uns auf der Xbox One in drei Videos auf die Piste gewagt. Dabei hat Michael Simulations-Einstellungen ohne Fahrhilfen (bis auf ABS) genutzt.



Letztes aktuelles Video: Dubai Exklusive Spielszenen






Forza Motorsport 7
ab 34,90€ bei

Kommentare

Akabei schrieb am
RVN0516 hat geschrieben: ?
22.09.2017 16:28
Viele Neuwagen sind heutzutage abgeriegelt.
Und die Hersteller lassen sich die Entriegelung dann ordentlich bezahlen.
Bei Rennwagen kommt das aber eher selten vor. :Blauesauge:
RVN0516 schrieb am
Viele Neuwagen sind heutzutage abgeriegelt.
Und die Hersteller lassen sich die Entriegelung dann ordentlich bezahlen.
flo-rida86 schrieb am
Akabei hat geschrieben: ?
21.09.2017 15:52
Hm, sind Race Trucks nicht mehr bei 160 km/h abgeriegelt oder ist das nur in diesem Spiel so?
Die meisten sind bei 160-180 abgeriegelt wegen dem Anpressdruck gibt aber Ausnahmen.Forza macht das eh selten der mclaren p1 ist auch ab 350 abgeriegelt aber bei forza sind fast 400 drin.
ronny_83 schrieb am
Akabei hat geschrieben: ?
21.09.2017 15:52
Hm, sind Race Trucks nicht mehr bei 160 km/h abgeriegelt oder ist das nur in diesem Spiel so?
Sollte so sein. Gibt eigentlich keine große Renntruck-Serie mehr, wo mehr als 160 km/h erlaubt sind.
Roadrunner M33P schrieb am
Turn 10 hat ja versprochen das sie das Force Feedback für Lenkräder verbessert haben, davon merkt man in der Demo leider nichts. Es ist einfach nur noch lächerlich wie ein Entwicklerteam mit mehreren hundert Mitarbeitern das seit Jahren nicht auf die Reihe bekommt. Ich hoffe das es endlich auch mal in einem Review seitens 4players ordentlich abgestraft wird. Das es auch anders geht zeigt Project Cars 2 das sich laut ersten Reviews ausgezeichnet mit Gamepad und Lenkrad (nachvollziehbares Force Feedback) steuern lassen soll.
schrieb am