Assassin's Creed Origins: Gerücht: Wird auch für Nintendo Switch erscheinen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
27.10.2017
27.10.2017
27.10.2017
Vorschau: Assassin's Creed Origins
 
 
Vorschau: Assassin's Creed Origins
 
 
Vorschau: Assassin's Creed Origins
 
 

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Assassin's Creed 2017 (Arbeitstitel) - Gerücht: Wird auch für Nintendo Switch erscheinen

Assassin's Creed Origins (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed Origins (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Das nächste Spiel aus der Reihe Assassin's Creed von Ubisoft soll auch für Nintendo Switch erscheinen, dies behaupten der YouTuber OBE1plays und Laura Kate Dale von LetsPlayVideogames. Beide wollen von unterschiedlichen Insider-Quellen erfahren haben, dass der Publisher beim nächsten AC-Ableger eine Plattform-Parität anstreben möchte. Offiziell angekündigt hat Ubisoft den anstehenden AC-Teil aber noch nicht.

Die Entwickler wollen sich diesmal mehr Zeit für die Produktion lassen, um das Spiel "auf das nächste Level zu hieven". Sie wollen weniger auf die klassische Erzählung setzen, sondern vielmehr eine Anekdoten-Fabrik entwickeln (wir berichteten). Vor einiger Zeit wurde darüber spekuliert, dass das Spiel den Titel Empire tragen könnte und in Ägypten spielen würde.


Quelle: Laura Kate Dale

Kommentare

German Paddy schrieb am
Tshyk D Ghost hat geschrieben:AC:2017: ich habe doch schon vor 1 oder 2 jahren gesagt sie sollen bei der Realeasorgie von AC titeln sich bei der wahl des Names doch an Fifa halten und einfach nur noch die aktuelle Jahreszahl ranhängen :D
Besser hätte ich es nicht formulieren können!!! Das ist die passenste Antwort zum Thema AC!!! :D
Warscheinlich schrieb am
Ja, ja hier geht es schon los. Und nein, das wird nicht der erste Titel sein im gleichnamigen Jahr, der nicht auf der Switch erscheint. Warum macht Nintendo immer diese versprechen mit der Third-welle, die ja doch am Fels brandet, Haben sie schon bei der wii u gesagt: Ja wir haben den und die und das, am ende war es niemand.
Sony->Nintendo.
Eine Konsole ohne Assassins Creed suckt einfach. Die Reihe rockt und ist über weite Strecken sogar besser als Zelda, schon deshalb weil man töten kann. Nicht nur das, es gibt siogar Blut und die gegner schreien, wenn sie verletzt werden.
Tshyk D Ghost schrieb am
AC:2017: ich habe doch schon vor 1 oder 2 jahren gesagt sie sollen bei der Realeasorgie von AC titeln sich bei der wahl des Names doch an Fifa halten und einfach nur noch die aktuelle Jahreszahl ranhängen :D
cM0 schrieb am
German Paddy hat geschrieben:Ist nicht Relevant, ob das für "Switch" erscheint!!! - Assassins Creed ist vieleicht bis "Back Flag" noch interissant,aber an der Serie nagt der Plattensprung... - Immer das Gleiche in neuen Gewändern bzw. Settings.
Naja, zumindest hatte bisher jeder Teil einige Neuerungen gegenüber den Vorgängern zu bieten. Das schaffen nicht viele Spielereihen auf Dauer. Da das vielen, sowie dir, aber verständlicherweise nicht ausreicht, gibt es nun ja eine Pause. Ob Ubi die nutzt, muss man abwarten.
German Paddy hat geschrieben: Euch allen einen guten Rutsch ins 2017!!
:wink:
Hier kann ich mich jetzt schon anschließen :)
Sid6581 schrieb am
Immerhin gingen 2% aller Verkäufe von Black Flag an die WiiU, da macht das geschäftlich absolut Sinn!
schrieb am

Facebook

Google+