Assassin's Creed Origins: Pläne für New Game Plus Modus bestätigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Adventure
Entwickler: Ubisoft
Publisher: Ubisoft
Release:
27.10.2017
27.10.2017
27.10.2017
Test: Assassin's Creed Origins
82
Test: Assassin's Creed Origins
82
Test: Assassin's Creed Origins
82
Jetzt kaufen ab 28,00€ bei

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Assassin's Creed Origins
Ab 53.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Assassin's Creed Origins: Pläne für New Game Plus Modus bestätigt

Assassin's Creed Origins (Action) von Ubisoft
Assassin's Creed Origins (Action) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat via Reddit die Pläne bestätigt, einen New Game Plus Modus für Assassin's Creed Origins anzubieten, der nach dem Abschließen des Hauptspiels zur Verfügung stehen wird. Wie Dualshockers meldet, will der Publisher nach Angaben von Community Manager Dominik Voigt schon bald Informationen dazu bekannt geben, wann der neue Modus zur Verfügung stehen und was genau er beinhalten wird.

Assassin's Creed Origins ist erhältlich für PC, PS4 und Xbox One. Vor knapp einer Woche wurde nach einigen Gratis-Inhalten mit The Hidden Ones außerdem der erste kostenpflichtige DLC für das Action-Adventure veröffentlicht, der ddem Abenteuer im alten Ägypten ein weiteres Kapitel hinzufügt.



Letztes aktuelles Video: Horus-Pack-DLC


Quelle: DualShockers
Assassin's Creed Origins
ab 28,00€ bei

Kommentare

Sn@keEater schrieb am
Ich muss mich da Viiincent irgendwie anschließen. Das Setting und die grafik sind Top. Vor allem auf den PC ist das Spiel eine Augenweide. Aber der rest ist hmmm......ja nicht schlecht aber so der Burner wie es teils hingestellt wird finde ich es nicht,
Viiincent schrieb am
Die Kämpfe sind dermassen langweilig da kann ich mich kaum wach halten. Also bei Nioh kann ich Stundenlang Gegner vermöbeln da bleibt der Spassfaktor ziehmlich erhalten, aber bei Origins ist das irgendwie mMn so verkorkst umgesetzt. Im Allgemeinen musste ich mich ziehmlich zwingen weiterzuspielen, dass ich wenigsten die Story durch hab.
Optisch ist es eine Augenweide aber gameplay technisch ein flop, daher garantiert kein Bok auf NG+
rSchreck schrieb am
Der Anreiz fürn NG+ ist, daß man dann in den erspielten Monturen (die man erst im Endgame bekommt) starten kann.
BadAssNinja from the Start.. Huahh!
Ick freu Mir :D
Und das EnemyScaling ist bei diesem Spiel eh notwendig. Zur Spielerführung sind die Lvl-Beschränken ja in Ordnung... es macht aber keinen Sinn daß der Römer in Alexandria weniger verträgt als der Römer in Memphis.
Ich spiel z.B. auf Normal, mit Scaling, ohne HUD (je nach Situation auf Minimal), nutze aber keine Legendarys und trage als Zweitwaffe ein Verfluchtes Schwert (glaub minus 70% HP?) mit mir rum.
So ist das Kämpfen bissi realistischer, also die normalen Gegener gehn in 2-5 Schwerthieben tot... Ich allerdings auch 8)
Für den nächsten Patch wünsch ich mir allerdings viel eher, daß die das HUD von Bayek und Senu separieren. :Hüpf:
Dann müsste ich nicht ständig die HUD-Einstellungen je nach Situation im Menü ändern, sondern könnte einfach mein Vöglein zur Orientierung nutzen :Blauesauge:
Oh... und das Fadenkreuz als Option für NoHUD. :Hüpf: :Hüpf:
Jondoan schrieb am
X5ander hat geschrieben: ?
30.01.2018 13:19
Schwierigkeit geht vermutlich wohl nach oben, so dass man nicht alles one hittet. Aber generell spiele ich New Game Plus spiele aber eher, wenn der 2. Durchlauf unterschiedlich zum 1. ist, durch bspw. Entscheidungen an gewissen Stellen. Bei AC:O sehe ich das nicht wirklich und nochmal das exakt gleiche zu machen, muss dann nicht sein.
Es gibt ja bereits die Option, niedrigstufige Gegner auf das eigene Level anzupassen. Ob man dann hingeht und im NewGame Plus einfach alles fest auf Stufe 40 (oder jetzt 45) setzt, wird sich zeigen - nur wäre es eben unnötig.
X5ander schrieb am
Schwierigkeit geht vermutlich wohl nach oben, so dass man nicht alles one hittet. Aber generell spiele ich New Game Plus spiele aber eher, wenn der 2. Durchlauf unterschiedlich zum 1. ist, durch bspw. Entscheidungen an gewissen Stellen. Bei AC:O sehe ich das nicht wirklich und nochmal das exakt gleiche zu machen, muss dann nicht sein.
schrieb am