Call of Duty: WW2: Koop-Modus: Nazi Zombies im Video - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler:
Publisher: Activision
Release:
03.11.2017
03.11.2017
03.11.2017
Alias: Call of Duty: WWII
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Jetzt kaufen
ab 9,99€

ab 39,98€

Leserwertung: 38% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: WW2
Ab 9.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: WW2 - Koop-Modus: Nazi Zombies im Trailer

Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Sledgehammer Games hat den dritten Spielmodus in Call of Duty: WW2 auf der Comic-Con in San Diego vorgestellt: Neben der Kampagne und den Mehrspieler-Gefechten wird es "Nazi Zombies" geben. In diesem kooperativen Multiplayer-Modus darf man - wenig überraschend - gegen allerlei Zombies antreten. Folgende Schauspieler sind mit von der Partie: David Tennant (Dr. Who, Broadchurch), Elodie Yung (G.I. Joe: Retaliation, Daredevil), Katheryn Winnick (Vikings, The Dark Tower), Udo Kier (Blade, Melancholia) und Ving Rhames (Pulp Fiction, Mission Impossible).

"Die Spieler begeben sich auf eine beängstigende, finstere und mysteriöse Reise nach Mittelburg, einem verschneiten bayrischen Dorf. Dort sollen sie unbezahlbare Kunstwerke wiederbeschaffen, die die Achsenmächte im Zweiten Weltkrieg gestohlen haben. Doch das Dorf beherbergt den geheimen Schlüssel zu einer unvorstellbaren und gewaltigen Kraft. Die Besucher müssen sich vor dem schrägen und okkulten Horror in Acht nehmen, der diese Schätze bewacht."
Der Shooter im Zweiten Weltkrieg wird ab dem 3. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich sein.

Quelle: Activision Blizzard, Sledgehammer Games
Call of Duty: WW2
ab 39,98€ bei

Kommentare

Maxi Musterfrau 2.0 schrieb am
Achso ok. Dann halte ich (nur meine Meinung) die Aufregung für übertrieben.
DEMDEM schrieb am
Maxi Musterfrau 2.0 hat geschrieben: ?
25.07.2017 13:33
Soweit ich weiß, hat die Kampagne doch immer noch das HK, oder nicht? Es wurde doch ledeglich für den MP nicht genommen.
Ja, nur im MP. Aber auch das ist neu. In WaW gab es auch im MP die Hakenkreuze. Wollte nur darauf hinaus, dass es nichts Zombi-Mode-exklusives ist.
Maxi Musterfrau 2.0 schrieb am
Soweit ich weiß, hat die Kampagne doch immer noch das HK, oder nicht? Es wurde doch ledeglich für den MP nicht genommen.
DEMDEM schrieb am
Maxi Musterfrau 2.0 hat geschrieben: ?
25.07.2017 13:27
Schon Black Ops 2 und 3 hatten in der internationalen Fassung keine Nazisymbolik mehr im Zombiemodus.
Das letzte Spiel, wo man wegen verschiedener Fassungen nicht miteinander spielen konnte, war Black Ops 1.
Die Kontroverse ist aber jetzt, dass die internationale Version auch außerhalb des Zombi-Modus keine Hakenkreuze mehr hat, sondern anstelle des Hakenkreuzes das eiserne Kreuz aufblingt. Es ist immerhin ein WW2-Shooter und viele haben sich darüber aufgeregt. Und im letzten WW2-CoD, Worlds at War, hatte die internationale Version sehr wohl noch Hakenkreuze.
PS: Habe letzens erst wieder World at War mal runtergeladen und gespielt: unglaublich wieviel besser der Singleplayer ist im Vergleich zu den darauffolgenden CoDs!
Maxi Musterfrau 2.0 schrieb am
Schon Black Ops 2 und 3 hatten in der internationalen Fassung keine Nazisymbolik mehr im Zombiemodus.
Das letzte Spiel, wo man wegen verschiedener Fassungen nicht miteinander spielen konnte, war Black Ops 1.
schrieb am