Call of Duty: WW2: Erste DLC-Erweiterung "The Resistance" vorgestellt - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler: Sledgehammer Games
Publisher: Activision
Release:
03.11.2017
03.11.2017
03.11.2017
Alias: Call of Duty: WWII
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Jetzt kaufen
ab 33,99€

ab 39,98€

Leserwertung: 38% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: WW2
Ab 33.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: WW2: Erste DLC-Erweiterung "The Resistance" vorgestellt

Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Die erste DLC-Erweiterung für Call of Duty: WW2 wird "The Resistance" heißen und ab dem 30. Januar 2018 auf der PlayStation 4 Premiere feiern, wie Sledgehammer Games und Activision bekannt geben. Das für Season-Pass-Besitzer kostenlose Download-Paket wird dem Hauptspiel drei neue Mehrspielerkarten, eine neue Mission für den Kriegsmodus sowie das nächste Kapitel in der Nazi-Zombie-Saga hinzufügen.

Die Multiplayer-Maps werden nach Prag (Anthropoid), Paris (Occupation) und Ostpreußen (Valkyrie) entführen. In der War-Mode-Mission "Operation Intercept" bestreitet man einen Rettungseinsatz im französischen St. Lo. Und in "The Darkest Shore" verschlägt es Zombie-Jäger auf eine neblige Insel vor Norddeutschland. Hier ein erster Vorgeschmack:



Letztes aktuelles Video: The Resistance DLC Pack 1 Preview


Quelle: Activision / Sledgehammer Games
Call of Duty: WW2
ab 39,98€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am