Call of Duty: WW2: Community-Event "The Resistance" angekündigt - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Military-Shooter
Entwickler: Sledgehammer Games
Publisher: Activision
Release:
03.11.2017
03.11.2017
03.11.2017
Alias: Call of Duty: WWII
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80
Test: Call of Duty: WW2
80

Leserwertung: 38% [1]

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Call of Duty: WW2
Ab 33.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Call of Duty: WW2: Community-Event "The Resistance" angekündigt

Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision
Call of Duty: WW2 (Shooter) von Activision - Bildquelle: Activision
Vom 23. Januar bis zum 27. Februar 2018 wird in Call of Duty: WW2 das Community-Event "The Resistance" stattfinden. "Schließt euch der neuen Widerstandsdivision an, sammelt Waffen, Uniformen und Ausrüstung der Widerständler in ganz Europa und spielt für eine kurze Zeit neue Spielmodi. Außerdem könnt ihr euch jede Woche eine kostenlose Widerstands-Vorratslieferung abholen und an wechselnden Doppel-EP-Listen teilnehmen", schreiben die Entwickler. Einen Community-Kalender mit allen Events, Aufgaben und Co. findet ihr hier.

  • Die Rückkehr von Captain Butcher: "Captain Butcher ist zurück von der Front, wo er den Kampfgeist und die Entschlossenheit der Widerstandskämpfer überall in Europa miterlebt hat. Außerdem hat er ein paar Waffen, Uniformen und Ausrüstung des Untergrunds gesichert, die ihr im Kampf einsetzen könnt. Sucht Captain Butcher im Hauptquartier auf, um neue Widerstands-Vorratslieferungen und komplette Widerstandssammlungen zu erhalten und neue Aufträge anzunehmen."
  • Widerstandsdivision: "Die neue Widerstandsdivision verkörpert die Fähigkeiten und Erfahrung von Kämpfern aus der Zivilbevölkerung Europas und bietet die neue Fähigkeit Taktikmesser, eine neue divisionsspezifische SAP-9-mm-Pistole sowie neue Extras, mit denen sich der Verlauf des Kriegs entscheidend ändern lässt, z. B. das Stören feindlicher Karten. Alle Spieler erhalten ab 23. Januar kostenlos Zugriff auf die neue Widerstandsdivision."
  • Requisitenjagd: "Meistert eure Tarnfähigkeit im Requisitenjagd-Spielmodus, in dem sich ein Team als Alltagsgegenstände tarnen muss, die überall im Kriegsgebiet verstreut herumliegen. Das andere Team hat dann die Aufgabe, sie aufzuspüren und zu zerstören."
  • Sprengkommando: "Stoppt die feindliche Kriegsmaschine im Spielmodus Sprengkommando, bei dem ein Team die Aufgabe hat, Bomben zu platzieren und zu verteidigen, während das andere dies verhindern will."



Letztes aktuelles Video: The Resistance Event Trailer


Das erste DLC-Pack "The Resistance" für Call of Duty: WW2 wird am 30. Januar 2018 zunächst auf PlayStation 4 erscheinen. PC und Xbox One werden - wie gewohnt - vier Wochen später bedient. Neben drei neuen Multiplayer-Karten sowie der Operation Intercept (zielbasierte Mission für den Kriegsmodus) wird die Nazi-Zombies-Geschichte mit dem nächsten Kapitel "The Darkest Shore" fortgeführt.
Quelle: Activision

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am