Onward: Für VR entwickelter Taktik-Shooter bekommt Unterstützung von Valve - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Taktik-Shooter
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       

Onward: Für VR entwickelter Taktik-Shooter bekommt Unterstützung von Valve

Onward (Shooter) von Downpour Interactive
Onward (Shooter) von Downpour Interactive - Bildquelle: Downpour Interactive
Auf den ersten Blick wirkt der Trailer zum in der Alpha befindlichen Taktik-Shooter Onward noch recht ungeschliffen. Wenn man den sehr positiven Bewertungen auf Steam und einer Einschätzung von vrnerds.de vertraut, handelt es sich bei den Infanteriekämpfen aber um eines der spannendsten Multiplayer-Konzepte, die momentan für Roomscale-VR entwickelt werden. Das im Early-Access erhältliche Spiel soll mit seinem langsamen, koordinierten Vorgehen etwas Arma-Stimmung in die Welt der Virtual Reality bringen. Unterstützt werden sowohl HTC Vive als auch Oculus Rift, gespielt wird in stehender Position. "Dynamische Tageszeiten, Wettereffekte sowie verschiedene Umgebungen und Szenarien" sollen für Abwechslung sorgen, zudem wird Wert auf "limitierte Respawns, keine HUDs und keine Fadenkreuze" gelegt, stattdessen müssen "die Spieler ihren Geist und ihre Kampffähigkeiten nutzen, um zu überleben."



Auch Valve scheint das Potenzial des Titels erkannt zu haben, an dem bislang nur ein einziger Entwickler (unter dem Namen Downpour Interactive) arbeitet: Wie VR-Nerds berichtet, hat ihn der Steam-Betreiber dazu eingeladen, in die Räumlichkeiten des Unternehmens zu wechseln, um dort Unterstützung zu bekommen:

"Zwar wird aus Onward vermutlich kein Valve Titel werden, aber der Entwickler kann von den Ressourcen bei Valve profitieren und verspricht, dass es beeindruckende neue Entwicklungen für das Spiel geben wird. Die Entwicklung bei Valve wird zwar nur befristet sein, doch das Interesse von Valve zeigt, dass auch das Unternehmen hinter Steam an das Spiel glaubt. Erstaunlich ist dies aber nicht, denn Onward ist aktuell eines der wenigen Multiplayer-Spiele, die bereits eine echte Community besitzen und bei denen man nicht alleine im Spiel herumsteht. Onward befindet sich aktuell noch im Early Access Zustand, doch der Entwickler versorgt das Spiel regelmäßig mit Updates. Sicherlich gibt es auch noch viele Baustellen, aber der Preis von knapp 20 Euro ist absolut fair und das Spiel sollte in keiner Vive Sammlung fehlen."

Screenshot - Onward (HTCVive)

Screenshot - Onward (HTCVive)

Screenshot - Onward (HTCVive)

Screenshot - Onward (HTCVive)

Screenshot - Onward (HTCVive)

Screenshot - Onward (HTCVive)

Screenshot - Onward (HTCVive)


Quelle: vrnerds.de

Kommentare

tormente schrieb am
Wouh. Immer langsam, sachte angehen lassen die Sache, Valve. Nicht dass ihr euch gleich übernehmt.
schrieb am

Facebook

Google+