Clash of Clans: Iran blockiert den Zugang zum Spiel - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Echtzeit-Strategie
Entwickler: Supercell
Publisher: Supercell
Release:
07.10.2013
02.08.2012
02.08.2012

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Clash of Clans: Iran blockiert den Zugang zum Spiel

Clash of Clans (Strategie) von Supercell
Clash of Clans (Strategie) von Supercell - Bildquelle: Supercell
Der Iran soll den Zugang zum beliebten iOS- und Android-Strategiespiel Clash of Clans seit dem 27. Dezember 2016 eingeschränkt haben, wie die BBC berichtet. Die Iranische Regierung habe die Entscheidung aufgrund eines psychologischen Gutachtens getroffen, wonach der Titel zu Gewalt und Stammeskonflikten animiere. Zudem sei vor negativen Auswirkungen auf das Familienleben von suchtgefährdeten Teenagern gewarnt worden. Statt einer altersbezogenen Zugangssperre, sei der Zugriff allerdings generell erschwert worden und laut Polygon wohl nur noch über VPN möglich. Im April letzten Jahres soll Clash of Clans auf über 60 Prozent Marktanteil im Iran gekommen sein, während im August auch schon Pokémon GO einer solchen Sperrung zum Opfer gefallen sei, weil man Sicherheitsbedenken wegen des ortsbezogenen Spielsystems hatte.

Quelle: BBC / Polygon

Kommentare

Pioneer82 schrieb am
Ich vermute eher da hat der Sohn von nem Ranghohen zuviel inapp Käufe getätigt und als Strafe ums ihm zu verbieten wird es aus dem Land verbannt damit er es auch nicht bei seinen Freunden spielen kann. ;)
3nfant 7errible schrieb am
Tshyk D Ghost hat geschrieben:Wird im Iran nich sogar noch öffentlich hingerichtet/gesteinigt? Und das animiere nicht zur Gewalt?
Ich meine bitte WAS? Kann man so etwas heutzutage eigendlich noch rational erklären oder muss man das einfach als arge Persönlichkeitsstörung der dortigen politischen Führung hinnehmen?
Der Faschist bemerkt seine eigene Heuchelei nicht. Das ist in Deutschland, England oder Amerika auch nicht anders als im Iran
Tshyk D Ghost schrieb am
Wird im Iran nich sogar noch öffentlich hingerichtet/gesteinigt? Und das animiere nicht zur Gewalt?
Ich meine bitte WAS? Kann man so etwas heutzutage eigendlich noch rational erklären oder muss man das einfach als arge Persönlichkeitsstörung der dortigen politischen Führung hinnehmen?
Culgan schrieb am
Am besten überall jedes dieser Drecks freemium Spiele sperren.
MagicHH schrieb am
Willkommen im Jahr 1812
schrieb am

Facebook

Google+