UnDungeon: Pixel-Rollenspiel mit sieben Paralleluniversen wirbt auf Kickstarter um Unterstützung - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Laughing Machines
Release:
01.2018
01.2018
01.2018
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

UnDungeon: Pixel-Rollenspiel mit sieben Paralleluniversen wirbt auf Kickstarter um Unterstützung

UnDungeon (Rollenspiel) von Laughing Machines / Square Enix Collective
UnDungeon (Rollenspiel) von Laughing Machines / Square Enix Collective - Bildquelle: Laughing Machines / Square Enix Collective
Der Düsseldorfer Entwickler Laughing Machines will Freunde von Pixelkunst mit einem Action-Rollenspiel im Science-Fiction-Thema begeistern. Das frisch auf Kickstarter gestartete UnDungeon soll auch Adventure- und Rogue-like-Elemente beinhalten. In der nonlinearen "modularen" Story vermischen sich ebenfalls viele unterschiedliche Ebenen: Die Welt des Spiels ist in Wahrheit gar kein einziges Universum, sondern besteht aus sieben Paralleluniversen, die sich offenbar durch einen Unfall miteinander vermischt haben. Durch diesen plötzlichen Zusammenprall der Kulturen kämpfen die verschiedenen Welten und ihre Einwohner um die Vorherrschaft, was dem Trailer nach vor allem in Echtzeitkämpfen aus einer klassischen Vogelperspektive ausgefochten wird: "Sieben unsterbliche Herolde reisen durch die Ruinen von sieben Welten, welche durch eine Shift genannte Katastrophe zu einer einzigen Dimension verschmolzen wurden. Am Ende der Reise sollen sie das Schicksal der neuen Welt bestimmen."

Letztes aktuelles Video: Kickstarter-Trailer



Eine Download-Fassung des Spiels bekommt man bereits ab 10 Euro, für spendable Unterstützer sind Extras wie Schallplatten oder Artbooks vorgesehen. Wer eine drei- bis vierstellige Summe investiert, kann den Entwicklern ein wenig Arbeit abnehmen und z.B. eine Location, einen Boss oder eine Quest designen. 32 Tage vor Kampagnenschluss sind bereits 13.437 von 50.000 Euro zusammengekommen. Als Termin ist der Januar 2018 angesetzt. PC, Mac und Linux sind als Plattformen gesetzt; bei Erreichung entsprechender Stretch-Goals könnten auch PS4, Xbox und sogar die PS Vita hinzukommen.



Quelle: Kickstarter.com

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am

Facebook

Google+