Railway Empire: Germany-DLC: Deutschland-Erweiterung mit Sauerkraut und Kuckucksuhren - 4Players.de

 
Aufbau-Strategie
Release:
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
26.01.2018
Keine Wertung vorhanden
Test: Railway Empire
73
Keine Wertung vorhanden
Test: Railway Empire
67
Test: Railway Empire
70
Jetzt kaufen
ab 39,99€

ab 12,87€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Railway Empire
Ab 39.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Railway Empire - Germany-DLC: Deutschland-Erweiterung mit Sauerkraut und Kuckucksuhren

Railway Empire (Strategie) von Kalypso Media Group
Railway Empire (Strategie) von Kalypso Media Group - Bildquelle: Kalypso Media Group
Für Railway Empire ist die Deutschland-Erweiterung bzw. der Germany-DLC für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht worden (12,99 Euro). Das Add-on erweitert das Spiel um das historische Deutschland mit 59 Städten und zwölf Waren wie zum Beispiel Sauerkraut und Kuckucksuhren. Die Kartenerweiterung ist in den Modi 'Freies Spiel' und 'Modellbau' verfügbar.

Kalypso Media: "Den digitalen Lokführern steht nun das Flickenteppich-Szenario (1850-1870) zur Verfügung, sowie das neue Konzessionen-Feature, bei dem die Eisenbahner Konzessionen kaufen müssen, um Zugang zu neuen Gebieten auf der Deutschlandkarte zu erhalten. (Tipp: Das Konzessionen-Feature kann auch auf der großen Amerika-Karte genutzt werden!) Außerdem erhalten Dampflokpioniere zehn der bekanntesten historischen Lokomotiven, darunter der Adler und der Rhein, um damit durch die deutsche Landschaft zu fahren. Außerdem stehen zwölf zusätzliche Waren auf dem Fahrplan, darunter Sauerkrautkonserven und Kuckucksuhren. Ebenso wartet der DLC mit acht Musiktiteln auf (...)"

Zusätzlich ist das Update 1.8 (Community Update #1) mit neuen Bahngebäuden, weiteren Hotkeys und erweiterten Startbedingungen für das 'Freie Spiel' erschienen (zum Change-Log).

Letztes aktuelles Video: DLC Germany Trailer

Quelle: Kalypso Media
Railway Empire
ab 12,87€ bei

Kommentare

Sunblaster schrieb am
Endlich mal ein realistisches Szenario, in dem ständige Zugausfälle und chronischer Personalmangel nicht so seltsam wirken. ?
schrieb am