Alaloth - Champions of the Four Kingdoms: Action-Rollenspiel soll 2019 für PC und Xbox One erscheinen - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action-Rollenspiel
Entwickler: Gamera Interactive
Release:
2019
2019

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Alaloth - Champions of the Four Kingdoms: Action-Rollenspiel soll 2019 für PC und Xbox One erscheinen

Alaloth - Champions of the Four Kingdoms (Rollenspiel) von Gamera Interactive
Alaloth - Champions of the Four Kingdoms (Rollenspiel) von Gamera Interactive - Bildquelle: Gamera Interactive
Gamera Interactive will sein vom Amiga-Klassiker Moonstone inspiriertes und mit Hilfe von Chris Avellone (u. a. Planescape: Torment, Baldur's Gate: Dark Alliance und Neverwinter Nights 2) entstehendes Action-Rollenspiel Alaloth - Champions of the Four Kingdoms 2019 auf PC und Xbox One veröffentlichen. Hier eine aktuelle Kostprobe des isometrischen Souls-like:


Quelle: Gamera Interactive

Kommentare

Black Stone schrieb am
LePie hat geschrieben: ?
29.11.2018 09:05
Der Trailer ist mir iwie zu nichtssagend. Anstelle von Kamerafahrten über Artworks und einer Zitatetapete hätten sie lieber etwas mehr als nur acht Sekunden Gameplay zeigen sollen.
Und das genau der Punkt, der mich hier sehr skeptisch zurück lässt. Wer mit Blick auf das anstehende Release sein Core-Gameplay verschleiert, hat leider meistens allen Grund dazu und nicht die Mittel (finanziell oder technisch) das noch zu ändern...
Kann natürlich sein, dass ich hier wieder grundlos "hinter jedem Baum nen Indianer sehe", aber meistens sind sie halt da...
T34mKill0r schrieb am
ja das stimmt.. man erkennt wenig. Inspiriert von Moonstone hat mich nur hellhörig gemacht. Aber da ist ja auch ein offiziell es Remake in der Mache. Wie dem auch sei.. ich werde es mir wegen der Inspiration eines meiner lieblings Amigagames doch mal anschauen.
LePie schrieb am
Der Trailer ist mir iwie zu nichtssagend. Anstelle von Kamerafahrten über Artworks und einer Zitatetapete hätten sie lieber etwas mehr als nur acht Sekunden Gameplay zeigen sollen.
schrieb am