Sailaway - The Sailing Simulator: Segelsimulation verlässt nächste Woche die Early-Access-Gewässer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Alltagssimulation
Entwickler: Orbcreation
Release:
27.02.2018
27.02.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Sailaway - The Sailing Simulator: Segelsimulation verlässt nächste Woche die Early-Access-Gewässer

Sailaway - The Sailing Simulator (Simulation) von The Irregular Corporation
Sailaway - The Sailing Simulator (Simulation) von The Irregular Corporation - Bildquelle: The Irregular Corporation
Die Segelsimulation Sailaway - The Sailing Simulator wird am 27. Februar 2018 den Early-Access-Hafen verlassen und offiziell auf PC und Mac die Segel setzen, wie Entwickler Orbcreation und Publisher The Irregular Corporation bekanntgeben. Für 36,99 Euro können interessierte Skipper auf Steam anheuern, wo auch alle Neuerungen seit dem Early-Access-Start im vergangenen April (wir berichteten) aufgelistet sind.

Zum Spiel selbst heißt es: "Sailaway kann benutzt werden, um das Segeln zu erlernen oder zu verbessern – aber auch um an virtuellen Segelregatten teilzunehmen oder um für eine große Reise zu üben. Das Spiel simuliert weltweites Hochseesegeln und Kreuzen, so dass große Reisen buchstäblich Monate dauern und online in der persistenten Welt des Spiels stattfinden – mit der Option für Segler, Updates per E-Mail zu erhalten. Echtzeit-Wetterdaten werden von NOAA abgerufen, so dass virtuelle Skipper ihre reisebasierten Wettervorhersagen rund um die Welt entsprechend authentisch planen können.

Jedes Element, das Teil einer kurzen oder langen Reise ist, wird in Sailaway detailiert präsentiert – vom echten Sternenhimmel bis hin zu der Frage, wie nasse oder feuchte Bedingungen das Boot und die Reise beeinflussen werden. Kapitäne und Crew müssen Segel setzen, Winschen ziehen, Riffe setzen, Niederhalter spannen und dürfen das Bugstrahlruder nicht vergessen! Für Segel-Neulinge gibt es eine Reihe von leicht zu erlernenden Bedienelementen, die verschiedene Optionen leichter zugänglich machen und sogar automatisieren können."


Letztes aktuelles Video: Early Access Launch Trailer


Quelle: Orbcreation / The Irregular Corporation

Kommentare

Kivlov schrieb am
Ich mag simulations-lastige Spiele (Aerofly FS, LFS, MWLL) solange diese nicht zu kompliziert sind. Vielleicht ist das was für mich. Wichtig wäre mir eine gute Tutorial.
Schade dass es keine Demo gibt, aber ich denke ich probiere es aus und gib es zurück falls es mir nicht gefällt.
knusperzwieback schrieb am
Das "Spiel" macht mir sehr viel Spaß. Allerdings dürfte Nachts der Himmel von mir aus gerne etwas besser ausschauen als diese billige Fototapete. :Häschen:
Ansonsten lernt man etwas übers Segeln und viele Begriffe wie es sich für eine Simulation gehört. Das Feeling, wenn man einen Kurs angelegt hat und sich auf macht dem Wind und Wetter zu trotzen, ist super.
Vor allem ist das Spiel sehr entspannend. Über die See gleiten, dem Wind und den Wellen lauschen, die Segel neu einstellen, damit man schön Fahrt bekommt usw. ist sehr meditativ.
Für mich eine Willkommene Abwechslung zum Euro/American Truck Simulator und X-Plane.
schrieb am

Facebook

Google+