Battlestar Galactica Deadlock: PC-Version wird Ende August erscheinen - 4Players.de

 
Runden-Strategie
Entwickler: Black Lab Games
Publisher: Slitherine
Release:
31.08.2017
Q3 2017
Q3 2017
Jetzt kaufen
ab 31,44€

ab 99,95€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Battlestar Galactica Deadlock
Ab 31.44€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Battlestar Galactica Deadlock: PC-Version wird Ende August erscheinen

Battlestar Galactica Deadlock (Strategie) von Slitherine
Battlestar Galactica Deadlock (Strategie) von Slitherine - Bildquelle: Slitherine
Black Lab Games (Entwickler) und Slitherine Ltd. (Publisher) werden Battlestar Galactica Deadlock am 31. August 2017 für PC veröffentlichen. Passend zur Termin-Ankündigung ist der folgende Trailer herausgegeben worden. Die Konsolen-Versionen sollen "später" folgen.

Das von Black Lab Games entwickelte Rundenstrategiespiel orientiert sich an den vier jüngeren Staffeln von Universal Cable Productions, die auf SYFY ausgestrahlt wurden. Der Spieler baut seine Flotte auf, schlägt taktisch geprägte Schlachten und verteidigt die zwölf Kolonien während des ersten Zylonen-Kriegs. Das Spiel soll neue Geschichten erzählen, allerdings mit bekannten Orten, Ereignissen und Figuren.



Letztes aktuelles Video: Termin-Trailer


Quelle: Slitherine
Battlestar Galactica Deadlock
ab 99,95€ bei

Kommentare

Peter__Piper schrieb am
Nuracus hat geschrieben: ?
03.08.2017 12:13
Durchaus ein Spiel, was ich mit Spannung erwarte. Für Rundenstrategie bin ich immer zu haben, und die letzte Serie fand ich von Beginn an richtig toll. Schon die zweite Folge war ein echtes Meisterwerk und hat gezeigt, was die Macher und Schauspieler draufhaben.
Geh ich volkommen konform mit.
Die Boxkampffolge ist Legendär.
Das Franchise hat defenitiv ein Spiel verdient !
Aber ein free to Play Titel mit Rundenstrategie ?
Das dämpft meine Vorfreude komplett :(
Nuracus schrieb am
Durchaus ein Spiel, was ich mit Spannung erwarte. Für Rundenstrategie bin ich immer zu haben, und die letzte Serie fand ich von Beginn an richtig toll. Schon die zweite Folge war ein echtes Meisterwerk und hat gezeigt, was die Macher und Schauspieler draufhaben.
schrieb am