Life Is Strange 2: Fünfte und letzte Episode "Wolves" und Box-Version erhältlich - 4Players.de

 
3D-Adventure
Publisher: Square Enix
Release:
27.09.2018
26.09.2018
27.09.2018
Test: Life Is Strange 2
80
Test: Life Is Strange 2
80
Test: Life Is Strange 2
80
Jetzt kaufen
ab 5,99€

ab 34,99€

Leserwertung: 75% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Life Is Strange 2
Ab 5.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Life is Strange 2: Fünfte und letzte Episode "Wolves" und Box-Version erhältlich

Life Is Strange 2 (Adventure) von Square Enix
Life Is Strange 2 (Adventure) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Heute endet Life is Strange 2 mit der fünften Episode "Wolves". Passend dazu hat Square Enix eine Box-Version für PC, PlayStation 4 und Xbox One zum Preis von 39,99 Euro veröffentlicht.

Square Enix: "Erleben Sie die Geschichte von zwei Brüdern, dem 16-jährigen Sean und dem 9-jährigen Daniel, die ihre Heimat in einem Vorort Seattles nach einem tragischen Vorfall, der ihr Leben für immer verändert, verlassen müssen. Im spannenden Finale befinden sich Sean und Daniel auf der Zielgeraden. Um ihr Ziel Puerto Lobos in Mexiko zu erreichen, müssen sie allerdings der Polizei, dem FBI und militanten Bürgern, die an der Grenze patrouillieren, entkommen. Können die beiden Brüder überleben oder wird ihre Reise so kurz vorm Ziel enden? Wie die Geschichte verläuft, hängt von den Entscheidungen der Spieler ab - ebenso wie das Verhalten von Daniel."

Letztes aktuelles Video: Complete Season Trailer

Quelle: Square Enix
Life Is Strange 2
ab 34,99€ bei

Kommentare

ChrisJumper schrieb am
das Update-Programm/Installation dieser Anwendung ist seltsam. Es scheint in mehreren Anläufen die unterschiedlichen Patches auf die Festplatte zu kopieren. Quasi jede Staffel einzeln, aber über einen einzelnen Eintrag der Anwendung.
Ich finde die hätten das noch etwas optimieren können.
Edit: Es mögen Standard Datenschutzverträge sein, aber nachdem ich eure Datenschutz Bestimmungen gelesen haben, die scheinbar nur einmal für alle Square Enix Produkte verfasst wurden und auch Facebook und Dritte berücksichtigen, möchte ich euer Spiel nicht mehr Online spielen.
Es ist traurig das sich die Entwickler nicht mal mehr die Zeit nehmen, eine eigene Datenschutzverordnungen, welche das Verhalten einer Offline-Software mit einer "so haben andere Spieler Entschieden" Abstimmung berücksichtigt, um entsprechende Textbausteine zu erstellen.
schrieb am