Xbox Game Pass: Sofortiger Zugriff auf alle neuen Microsoft-Spiele: Sea of Thieves, Crackdown 3, Halo 6 etc. - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Sonstiges
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
24.05.2017
24.05.2017

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox Game Pass: Sofortiger Zugriff auf alle neuen Microsoft-Spiele: Sea of Thieves, Crackdown 3, Halo 6 etc.

Xbox Game Pass (Sonstiges) von Microsoft
Xbox Game Pass (Sonstiges) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Aktualisierung vom 24. Januar 2018, 17:43 Uhr:

Aaron Greenberg (Head of Xbox Games Marketing bei Microsoft) hat via Twitter bestätigt, dass sämtliche Spiele von den Microsoft Studios, die zur Kategorie "Xbox Play Anywhere" gehören, auch auf dem PC von Xbox-Game-Pass-Abonnenten gespielt werden können.

Spieler, die eine aktive Game-Pass-Mitgliedschaft haben, können Xbox-Play-Anywhere-Titel wie zum Beispiel Sea of Thieves sowohl auf Xbox One als auch auf PC spielen. Zu den kommenden Xbox-Play-Anywhere-Titeln der Microsoft Studios gehören Sea of Thieves, State of Decay 2, Crackdown 3 und Ori and the Will of the Wisps sowie weitere unangekündigte Projekte.


Ursprüngliche Meldung vom 23. Januar 2018, 15:27 Uhr:

Microsoft hat soeben angekündigt, dass Xbox-Game-Pass-Abonnenten in Zukunft sofortigen Zugang zu allen neuen und exklusiven Veröffentlichungen der Microsoft Studios erhalten werden - also Zugang zu allen First-Party-Spielen. Sea of Thieves wird am 20. März 2018 den Anfang machen. Auch Titel wie Crackdown 3 und State of Decay 2 können Xbox-Game-Pass-Nutzer ohne zusätzliche Kaufkosten spielen. Neben den bisher angekündigten Titeln erhalten Xbox-Game-Pass-Mitglieder auch (pünktlich zum jeweiligen Release) Zugriff auf die bisher unangekündigten Fortsetzungen der exklusiven Spielereihen Halo, Forza und Gears of War.

Ab dem 20. März kann man eine sechsmonatige Mitgliedschaft für den Xbox Game Pass bei ausgewählten Einzelhandelspartnern zu einem Preis von 59,99 Euro kaufen. Bisher war der Zugang zum Programm nur digital möglich.


"Mit dem Xbox Game Pass erhältst Du Zugriff auf mehr als 100 Spiele aus dem Xbox One- und dem abwärtskompatiblen Xbox 360-Portfolio. Nach einer kostenlosen 14-tägigen Testphase kostet der Game Pass 9,99 Euro im Monat. Der Katalog des Xbox Game Pass wird monatlich mit neuen Titeln aktualisiert, eine Übersicht aller verfügbaren Spiele findest Du hier."


Quelle: Microsoft

Kommentare

Baralin schrieb am
Mag man interessant finden. Ist natürlich trotzdem einfach, erst mal en Spruch rauszuhauen wie: ?Mit M$ ist eh nix mehr los, jetzt wird verramscht.?...
superboss schrieb am
Interessanter Move von mIcrosoft, der wohl auch schon länger geplant war.
Sie hatten ja schon angedeutet, dass ihr Gamepass viele "Möglichkeiten" bieten würde. Auch für sogenannte Story Games.
na ja Wenn es Microsoft motiviert, Spiele wie ein neues Fable zu produzieren , solls mir Recht sein.
Auch wenn ich kein Fan von Abonnements bin, da sie immer irgendwo einschränken und ich eh nicht alles spiel.
DARK-THREAT schrieb am
Erstmal aus sicherer Entfernung anschauen...
P0ng1 schrieb am
Mittlerweile wurde auch bestätigt, dass die Spiele der Microsoft Studios ständig im Game Pass enthalten sein werden:
https://www.xboxdynasty.de/news/xbox-ga ... -entfernt/
Gute Entscheidung von Microsoft dies ganz klar zu kommunizieren ... :wink:
Man setzt jetzt also voll auf "Netflix für Spiele", mal sehen wie sich dieses System in Zukunft entwickelt.
CryTharsis schrieb am
Xyt4n hat geschrieben: ?
24.01.2018 22:36
Ist dies nicht das gleiche wie PS Now, nur mit besseren Spielen, aber ohne Streaming?
Hm...na ja...also eigentlich gar nicht wie PSNow. :wink:
schrieb am

Facebook

Google+