Extinction: Geschichte, Kampfsystem und genereller Spielablauf im Trailer - 4Players.de

4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell. 4Players.de Das Spielemagazin. Kritisch. Ehrlich. Aktuell.
Action
Entwickler: Iron Galaxy
Publisher: Maximum Games
Release:
10.04.2018
04.2018
10.04.2018

Wie findest Du das Spiel?

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Extinction: Geschichte, Kampfsystem und genereller Spielablauf im Trailer

Extinction (Action) von Maximum Games
Extinction (Action) von Maximum Games - Bildquelle: Maximum Games
Iron Galaxy (Entwickler) und Modus Games (Publisher) stellen Extinction im folgenden Trailer ausführlicher vor. Sie gehen dabei auf die Geschichte, das Kampfsystem und den generellen Spielablauf näher ein. Extinction wird am 10. April 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Das an Attack on Titan erinnernde Actionspiel wird 59,99 Euro (Standard Edition) bzw. 69,99 Euro (Deluxe Edition) kosten.

Auszug aus der Produktbeschreibung: "[Hauptcharakter] Avil verfügt über viele verschiedene Fähigkeiten und Angriffe, die er gegen die Horden von Schergen, die jedem Ravenii auf dem Fuße folgen, einsetzen kann. Spieler können fast jeden Angriff jederzeit zugunsten eines anderen Angriffs abbrechen und so nahtlos zwischen einfachen Schlägen und mächtigen Flächenangriffen wechseln, Feinde für eine Luftkombo in den Himmel schleudern und vieles mehr.

Alle Optionen, mit denen Avil sich durch die Stadt bewegen kann, kann er auch bei den Ravenii einsetzen. Zum Beispiel kann er an senkrechten Flächen hinauflaufen oder seine Peitsche als Enterhaken benutzen, um sich in luftige Höhen aufzuschwingen. Es gibt viele Arten von Ravenii, jede mit ihren eigenen Angriffs-, Rüstungs- und Waffenkombinationen und Verhaltensweisen. Avil muss an dem riesigen Monster emporklettern, seine Rüstung entfernen, Stacheln und anderen Hindernissen, die ihm Schaden zufügen können, aus dem Weg gehen und dabei noch den Angriffen den Riesen ausweichen, bis er schließlich seinen vernichtenden Runenschlag ausführen und den Ravenii enthaupten kann. Stets droht die Gefahr, dass Zivilisten sterben und Städte zerstört werden könnten. Die größte Herausforderung für den Spieler besteht darin, zwischen verschiedenen, zueinander im Widerspruch stehenden Missionszielen Prioritäten zu setzen."

Letztes aktuelles Video: Features-Trailer


Quelle: Modus Games

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am